Nicht nur im Chrome for Android finden derzeit große Umbauarbeiten statt, sondern offenbar auch in der Desktop-Version des Browsers: Jetzt sind neue Optionen im Browser aufgetaucht, mit denen sich die Neuer Tab-Seite anpassen und eventuell auch mit dem Assistant ausstatten lässt. All diese Dinge lassen sich ganz einfach per Flag aktivieren und können schon jetzt unter allen Betriebssystemen getestet werden.
Heute vor genau einer Woche hat Google verkündet, dass die nächste Android-Version die Bezeichnung Oreo tragen wird und hat somit die wilden Spekulationen für dieses Jahr beendet. Da es aber gerade so viel Spaß gemacht hat, haben wir vor einigen Tagen einfach schon einmal die nächste Runde eröffnet und nach euren Vorschlägen für Android P gefragt. Hier jetzt die Zusammenfassung der Antworten.
Vor einigen Wochen hat Google das neue Label Google Play Protect eingeführt, mit dem einige Sicherheitsfunktionen unter Android und im Play Store sichtbarer werden und unter einem Dach zusammengefasst werden sollen. Es war abzusehen dass das Label nicht allein dafür geschaffen worden ist - und jetzt wird dieses in ein globales Qualitätssiegel für Android-Smartphones umgewandelt. In Zukunft wird sich wohl kein Android-Smartphone mehr ohne dieses Label verkaufen lassen.
Wie uns ein Blick in den Billionaires Club zeigt, sind vor allem die Apps aus den Häusern Google und Facebook überaus beliebt und sind wohl für einen Großteil der Smartphone-Nutzer überhaupt nicht mehr wegzudenken. Eine neue Statistik aus den USA untermauert dies nun wieder einmal, kommt aber in einer speziellen Kategorie auch zu einem ganz anderen Schluss: Der wahre Star unter den Apps scheint nämlich Amazon zu sein.
Es gibt verschiedenste Methoden um Online-Einkäufe im Google Play Store zu zahlen, aber die überall erhältlichen Guthabenkarten dürften wohl noch mit zu der populärsten Methode gehören. Gemeinsam mit dem Discounter Lidl fährt Google derzeit eine Aktion, bei der man 10 Prozent mehr Guthaben beim Kauf einer solchen Karte bekommt. Allerdings sollte man schnell sein, denn das Angebot ist vermutlich begrenzt.
Wer die Gratis-Spiele vom Wochenende bereits durch hat, bekommt natürlich auch zum Wochenstart wieder neues Material. Heute gibt es eine beeindruckende VR-App für das Cardboard, das populäre Rollenspiel Monster Fantasy: World Champion sowie das sehr retromäßig gestaltete Jump'n'Run Punch Kidd und das Arcade-Spiel Run Mad Run.
Die neue Woche hat begonnen, und auch heute gibt es wieder eine Reihe von Apps die temporär kostenlos im Play Store zur Verfügung stehen: Heute gibt es unter anderem eine Mathematik-App, eine Shortcut-App für die Benachrichtigungsleiste, einen Podcast-Manager sowie einen Browser mit sechs Fenstern gleichzeitig. Außerdem einen Ostern-Live Wallpaper sowie vier Icon Packs.
Mit dem Project Eve kommt der Google Assistant auf die Chromebooks und wird direkt in das Betriebssystem Chrome OS integriert. In den letzten Wochen und Monaten sind schon einige Schritte in diese Richtung erfolgt und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Jetzt ist in der Canary-Version des Betriebssystems die erste Integration aufgetaucht, die zeigt dass der Assistant sich auch mit einem Stift aufrufen lässt.
Jeden Tag stellen wir euch die besten Gratis-Apps und Spiele im Play Store vor, die für einen Zeitraum von wenigen Tagen kostenlos zu haben sind. Dass diese Methode des Marketings sehr gut funktioniert dürfte wohl niemanden überraschen, und deswegen wird sie auch in ganz extremen Fällen genutzt. Ein App-Entwickler bzw. Abzocker scheffelt mit solch einem Marketing, und etwas Glück, ein kleines Vermögen - und das mit vollkommen sinnlosen Apps.