Tipp: Overlay zeigt alle verfügbaren Tastenkombinationen von Googles Chrome OS

chrome 

Tastenkombinationen sind eine feine Sache: Man kann sich bei häufiger Verwendung nicht nur einiges an Zeit für häufige Arbeitsschritte ersparen, sondern häufig auch viel schneller arbeiten als mit der Maus oder den Touchfunktionen. Auch Googles Betriebssystem Chrome OS verfügt über eine ganze Reihe von Tastenkombinationen, die mehr oder weniger geläufig sind. Direkt in der Oberfläche gibt es aber eine gute Hilfe, mit der man eine Übersicht über die dutzenden Funktionen bekommen kann.


Viele routinierte Nutzer dürften die wichtigsten Tastenfunktionen ihrer häufig genutzten Apps und Betriebssysteme auswendig kennen und diese auch für die schnellere Arbeit verwenden. Die Klassiker sind natürlich STRG+C zum kopieren, STRG+V zum einfügen und STRG+X zum ausschneiden, und funktionieren in praktisch jedem modernen Betriebssystem – natürlich auch in Chrome OS. Doch es gibt noch sehr viele mehr, die vielleicht nicht ganz so bekannt sind.

chrome os keyboard

Unter Chrome OS gibt es keine simple Liste mit allen verfügbaren Kombinationen, sondern ein sehr praktisches Overlay, in dem die gesamte Tastatur und deren Funktionen dargestellt werden. Dieses lässt sich je nach Modell und Einstellungen über die Tastenkombination (Haha) STRG+ALT+? oder STRG+ALT+7 oder aber auch über den direkten Link chrome://keyboardoverlay aufrufen. Auf meinem Chromebook funktionieren die beiden Tastenkombinationen merkwürdigerweise nicht (mehr), so dass der direkte Link zum Overlay auch interessant ist.

Tatsächlich gibt es mit der Kombination der Funktionstasten STRG, ALT, SHIFT und SEARCH eine ganze Reihe von Möglichkeiten, die ich hier nun der Einfachheit halber einfach mal alle abbilde.

STRG

chrome os keyboard ctrl

ALT

chrome os keyboard alt

SHIFT

chrome os keyboard shift



SEARCH

chrome os keyboard search

STRG + ALT

chrome os keyboard ctrl alt

STRG + SHIFT

chrome os keyboard shift ctrl

ALT + SHIFT

chrome os keyboard shift alt



Insbesondere Kombinationen wie SEARCH + BACK können sehr praktisch sein, da sie eine Funktion nachrüsten die es aus Hardwaregründen gar nicht gibt – denn aus unerfindlichen Gründen haben Chromebooks keine ENTFERNEN-Taste. Sehr praktisch finde ich auch STRG + ENTER, das automatisch ein www. und .com in der Adressleiste einfügt und so aus jedem eingegebenen Wort eine vollständig URL macht.

Sicher ist für den einen oder anderen Leser auch noch etwas mit dabei, denn es wird wohl kaum jemand alle Tastenkombinationen auswendig können. Einige Kombinationen sind möglicherweise auch schon bekannt. Um diese Übersicht immer griffbereit zu haben, könnt ihr einfach chrome://keyboardoverlay in den Bookmarks speichern und diese immer mit einem Klick aufrufen.

Leider lässt sich diese Übersicht nur auf einem Chromebook und nicht im normalen Chrome-Browser aufrufen, und das obwohl es auch im normalen Desktop-Browser viele praktische Kombinationen gibt.

[Chrome Story & Google Productforum]

Cyber Monday Woche: Amazon-Hardware stark reduziert - so kommen die Google-Apps auf Echo & Fire


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Tipp: Overlay zeigt alle verfügbaren Tastenkombinationen von Googles Chrome OS

  • Wenn das Chrome OS Gerät eine deutsche Tastatur nutzt, ist die Kombination strg+alt+#, da das # auf der deutschen Tastatur dort liegt, wo bei einer englischen Tastatur das ? ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.