In Museen werden normalerweise historische oder wertvolle Dinge ausgestellt, die ihre Zeit geprägt haben und teilweise bis heute eine wichtige Rolle in gewissen Dingen spielen. Doch in Schweden hat nun ein neues Museum eröffnet, das sich genau mit dem Gegenteil beschäftigt und Dinge ausstellt, die eben kein großer Erfolg gewesen sind. In diesem Museum des Scheiterns findet sich unter anderem auch ein Google-Produkt.
In der mittlerweile 10-jährigen Geschichte von Streetview waren Googles Fotografen schon an vielen besonderen Orten dieser Welt und haben oft auch abseits der Straßen fotografiert. In den vergangenen Wochen und Monaten war das Team im australischen Outback unterwegs und hat dort den Uluru-Kata Tjuta National Park besucht und für die virtuell Begehung abgelichtet. Besser bekannt ist der Park vor allem durch sein populärstes Objekt: Den Ayers Rock.
Das ging schnell: Nur einen Tag nach der Version für Windows, Mac und Linux wird seit wenigen Stunden die Version 59 des Chrome-Browsers für Android ausgerollt. Das Update konzentriert sich vor allem auf die Performance des Browsers und soll gleichzeitig sparsamer mit Ressourcen umgehen und dennoch Webseiten schneller laden als bisher.
Ein Großteil der im Internet angebotenen Videos steht mittlerweile im HTML5-Format zur Verfügung und hat das früher populäre Flash-Format abgelöst. Doch so gut sich das Format auch verbreitet hat, so schlecht ist teilweise die Umsetzung der Browser: Erst jetzt bekommt der Chrome-Browser eine Möglichkeit, die Videos auch per Tastatur zu steuern, wie man es bisher von anderen Formaten gewohnt war. Allerdings vorerst nur in der Canary-Version.
Googles Designer lieben Veränderungen und können nicht lange einen Stein auf dem anderen lassen - und das gilt auch für die meistgenutzten Fokus-Produkte. Jetzt ist bei einem Nutzer wieder eine neue Variante der mobilen Websuche aufgetaucht, in der die Ergebnisse schon wieder deutlich anders aussehen als man es bisher gewohnt war. und auch in diesem Fall hat man wieder in den Farbtopf gegriffen und eine Änderung durchgeführt.