Mit den diversen Fire Tablets und dem Fire TV-Stick ist Amazon sehr erfolgreich und konnte die eigene Marke in diesen Branchen etablieren. Doch bei den Smartphones sieht das ganze etwas anders aus, denn das vor einigen Jahren vorgestellte Fire-Smartphone erwies sich als Megaflop und wurde schlussendlich zu Kampfpreisen abverkauft. Jetzt soll der Onlinehändler einen weiteren Anlauf wagen, und diesmal soll es ein vollwertiges von Google zertifiziertes Android-Betriebssystem geben.
Die Verkündung der letzten Quartalszahlen liegt zwar schon wieder einige Wochen zurück, aber dennoch zeigen sich die Anleger weiter begeistert von Google bzw. Alphabet und schicken die Aktie nun auf ein neues Allzeithoch. Vor wenigen Stunden hat die Alphabet-Aktie erstmals den Wert von 1.000 Dollar übersprungen und befindet sich derzeit weiter im Aufwind. Doch tatsächlich ist es nicht das erste mal, dass die Google-Aktie einen solchen Stand erreicht.
In wenigen Stunden fällt der Startschuss zu Apples Entwicklerkonferenz WWDC, die von den Fans schon seit Wochen sehnsüchtig erwartet wird. Nachdem Google und Microsoft bereits auf ihren eigenen Konferenzen geliefert haben, ist nun das wertvolle Unternehmen aus Cupertino an der Reihe. Erwartet wird sowohl neue Hardware als auch Software und der Einstieg in einen neuen Markt.
Google des Tages: del.icio.us (81.200.000) Wer schon etwas länger im Web unterwegs ist, wird früher oder später wohl auch Bekanntschaft mit dem Social Bookmarking-Dienst del.icio.us gemacht haben. Nach mehreren Verkäufen und Umbauten hat der neue Besitzer nun angekündigt, das Portal endgültig zu schließen und so ein Stück Internetgeschichte zum Ende zu bringen.
Die Doodle-Serie über das lange Wochenende geht weiter: Nach den beiden Baker Doodles hat sich das Logo auf der Startseite heute wieder verändert. Zum heutigen Weltumwelttag hat sich das Google-Logo in grün verkleidet und weist auf diesen Aktionstag hin, der schon seit einigen Jahren gefeiert aber in diesem Jahr zum ersten mal von den Designern bedacht wurde.