Seit Sonntag findet in Barcelona der Mobile World Congress statt, auf dem viele große Smartphone-Hersteller ihre Flaggschiffe für das 1. Halbjahr 2017 vorstellen und sich gegenseitig mit den Spezifikationen überbieten. Obwohl Google - vermutlich - kein Gerät auf dem MWC vorstellen wird, ist man natürlich trotzdem vor Ort. Wie schon in den vergangenen Jahren sticht der Messestand vor allem wieder durch seine Originalität hervor.
Google betreibt bekanntlich mehrere Angebote für den gleichen Zweck, und das gilt selbst in den Bereichen in denen der Nutzer etwas kaufen kann. Je nachdem in welchem Land man sich befindet, kann man sowohl bei Google Play Movies als auch bei YouTube Filme und Serien kaufen und diese dann auf mehreren Plattformen ansehen. Nun ist es möglich, die bei Play Movies gekauften Filme auch direkt bei YouTube aufzurufen.
So wie jedes andere größere Unternehmen auch arbeitet Google ständig an der Weiterentwicklung der eigenen Produkte und bastelt immer wieder an neuen Angeboten. Dass dabei nicht immer jedes Produkt den Geschmack der Masse trifft und zu einem riesigen Erfolg wird ist vollkommen klar, doch in letzter Zeit kommt es gefühlt sehr häufig vor, dass Google Angebote vorzeitig einstellt. Und genau damit droht man langsam aber sicher das Vertrauen der Nutzer zu verspielen...
Google des Tages: Oscar-Gewinner 2017
Vor wenigen Minuten ist in den USA die Verleihung der 89. Academy Awards zu Ende gegangen und es wurden alle Oscar-Trophäen an die Preisträger verliehen. Wer sich nicht alle Gewinner mühsam zusammen suchen möchte, kann auch einfach die Google-Websuche bemühen und sich alle Preisträger übersichtlich aufgelistet anzeigen.