In der Developer-Version von Chrome for Android testen Googles Entwickler immer wieder einige Neuerungen, die in den meisten Fällen nach einigen Monaten auch ihren Weg in die offizielle Version des Browsers finden. In der aktuell ausgerollten Dev-Version gibt es nun zwei kleine Änderungen an der Oberfläche, die dem Nutzer das Leben in einigen Situationen erleichtern können: Zum einen kann nun auch die gesamte Adressleiste in der von der Webseite festgelegten Farbe eingefärbt werden und zum anderen gibt es nun eine Information für den Nutzer, wenn ein Download beendet wurde.
In den letzten zehn Tagen ist ein 14-jähriger Junge zu einem wahren Internet-Star geworden, der das Interesse der Reichen und Mächtigen auf sich gezogen hat - und das ganz, ohne es zu wollen: Ahmed Mohamed. Nachdem der Fall bekannt wurde, dass er von seinem Englisch-Lehrer als Bombenbauer beschuldigt worden ist, formierte sich in den sozialen Netzwerken ein Widerstand und der Hashtag #istandwithamed ging an die Spitze der Twitter-Charts. Jetzt hat er auch einer Google-Veranstaltung teilgenommen und hat dabei Co-Gründer Sergey Brin getroffen.