Google Chrome gilt seit Jahren als einer der stabilsten Browser und lässt sich normalerweise nicht ganz so leicht zum Absturz bringen. Selbst ein streikendes Plugin kann dem Browser im Normalfall nichts anhaben und zwingt höchstens den betroffenen Tab zur Aufgabe - der gesamte Browser hingegen lässt sich dadurch nicht beeindrucken und verliert höchstens für die Dauer des Absturzes an Performance. Doch jetzt hat ein Blogger eine sehr einfache Möglichkeit entdeckt, mit der sich der gesamte Browser sofort schließen lässt - und dass durch nur sieben zusätzliche Zeichen in der Adressleiste.
In diesem Jahr wird Google erstmals zwei Nexus-Smartphones gleichzeitig ankündigen, wobei trotz aller Leaks rund um das Nexus 5X und Nexus 6P noch immer nicht alle technische Daten - und damit auch die Hauptunterschiede zwischen den beiden Versionen - bekannt sind. Laut neuesten Informationen, die AndroidPolice von "vertrauenswürdigen Quellen" zugespielt worden sind, könnte der größte Unterschied zwischen den beiden Smartphones vor allem auch beim Speicher liegen: Während beim 5er Modell schon bei 32 Schluss sein soll, soll es das 6er auch als 128 GB-Variante geben.