In den letzten Monaten setzt sich Google verstärkt dafür ein, die Verbindung zwischen Webseiten und Apps zu stärken und diese gegenseitig als Rankingfaktor zu benutzen, und in die gleiche Richtung geht nun auch das Chrome-Team: Mit der aktuellsten Chromium-Version wird eine Funktion eingeführt, die dem Nutzer die Installation der zu einer Webseite dazugehörigen Web-App vorschlagen soll. Dafür gibt es allerdings ein paar kleine Voraussetzungen.
Google hat ein relativ großes Update für Sheets im Browser ausgerollt, dass vor allem die Arbeit und die Auswertung der eingegebenen Daten verbessert und mit vielen neuen Funktionen ausstattet. So lassen sich Daten jetzt noch einfacher sortieren, Diagramme tiefer bearbeiten und auch an der gemeinsamen Arbeit mit einem anderen Nutzer an einer Tabelle gibt es eine neue Funktion, die vor einem zu großen Chaos warnen kann.
Die Google Maps für Android bekommen in den nächsten Tagen ein kleines aber feines Update spendiert, das dem Nutzer viel Ärger bei der Navigation bzw. genauer gesagt NACH der Navigation ersparen kann. Ist das Navigationsziel zum Zeitpunkt der Ankunft geschlossen, wird man nun mit einem Popup darauf hingewiesen.