Eine der beliebtesten Anfragen in der Google-Suche ist Jahr für Jahr die Frage nach dem Wetter. Google hat in den vergangenen Jahren ordentlich an der eigenen Wettervorhersage bzw. an deren Darstellung gefeilt und bietet mittlerweile Geräteübergreifend eine einheitliche Oberfläche. Jetzt wird die Länge der Vorhersagen in der mobilen Websuche weiter ausgeweitet und kann nun das Wetter der nächsten 10 Tage anzeigen.
Googles Designer sind bekannt dafür dass sie sehr gerne Eastereggs in den Produkten unterbringen, die einen immer wieder zum schmunzeln bringen. Natürlich haben sich auch die YouTube-Entwickler schon lange von diesem Spaß anstecken lassen und haben nun auch ein Easteregg im YouTube Creator Studio versteckt. Miau.
Über gut drei Jahre hinweg hat Google alle Kräfte darin gebündelt, Google+ sowohl in den eigenen Angeboten als auch im Web Omnipräsent zu machen. In den letzten Tagen allerdings verschwindet der Markennamen "Google+" von immer mehr Angeboten, und nun ist auch der einstige interne Service Hangouts an der Reihe. Auch in den Video-Hangouts, die bisher noch mit "Google+ Hangouts" gekennzeichnet waren, heißt es jetzt nur noch "Google Hangouts".