Erste Gerüchte über personalisierte Hintergründe für den Chromecast gab es schon vor einem halben Jahr, und wenige Monate später hat Google die Entwicklung bestätigt. Jetzt wurde die Backdrop-Funktion offiziell vorgestellt und ermöglicht die Anzeige von frei auswählbaren Hintergründen auf dem Standby-Bildschirm des Chromecast-Stick. Gesteuert wird dies direkt über das Android-Smartphone.
Auf der Suche nach der richtigen App zu einem bestimmten Zweck muss man oftmals eine ganze Reihe von Apps herunterladen und diese auf die Tauglichkeit testen. Wenn es nach Google geht, könnte dieser Schritt aber demnächst entfallen und die App direkt getestet werden. Derzeit entwickelt man an einer Technologie, die genau dies ermöglich soll und die Apps direkt, ohne sie herunterzuladen, ausführen soll.
Google bringt wieder einmal unwegsames Gelände in StreetView: Ab sofort kann die Liwa-Wüste in den Vereinten Arabischen Emiraten direkt am Bildschirm entdeckt und auf einigen Wegen durchwandert werden. Um möglichst naturnahe Aufnahmen zu erhalten, die man auch als Tourist sehen würde, hat Google einfach den Trekker auf den Rücken eines Kamels geschnallt.