Der Marktanteil von Googles Betriebssystem auf Smartphones wächst weiterhin unaufhörlich: Durch die weltweit stark gestiegene Anzahl an ausgelieferten Smartphones kommt Android auf einen Anteil von fast 80 Prozent, während nur noch drei weitere Systeme dahinter eine Rolle spielen. Auch Apple musste wieder einmal Federn lassen.
Im Web und unzähligen Blogs machen gerade Berichte über eine "Sicherheitslücke" in Google Chrome die Runde, mit dem alle gespeicherten Passwörter im Klartext angezeigt werden können. Allerdings handelt es sich dabei um eine Standard-Funktion über die auch andere Browser verfügen und bereits seit vielen Jahren in Chrome integriert ist.
Vor einigen Wochen hat Googles Personalchef Einblicke in den Bewerbungsprozess gegeben und dabei unter anderem preisgegeben dass CEO Larry Page höchstpersönlich über jede Einstellung entscheidet. Aber ist Google wirklich ein Paradies oder nur ein hilfreicher Eintrag im Lebenslauf? Ein Xoogler (Ex-Googler) berichtet.
Da Textdokumente damals vornehmlich zum lesen oder ausdrucken konzipiert worden sind, ist das einfügen von Links zu anderen Dokumenten oder Webseiten bis Heute eine etwas stiefmütterliche Angelegenheit. Nun hat Google die Funktion zum Einfügen von Links in ein Dokument aufgebohrt und dort eine Mini-Suchmaschine integriert die beim schnellen auffinden des Ziels hilft.