Googles Werbeprogramm AdSense feiert in dieser Woche seinen 10. Geburtstag und anlässlich dazu gibt Google einige Zahlen bekannt. Das Programm ist seit vielen Jahren Googles zweitwichtigste Einnahmequelle und hat im Laufe der Jahre abertausende Webseiten zur einfachen Monetarisierung ihres Contents geholfen.
Auch wenn es für Android und iOS eine GMail-App gibt und auch alternative mobile Betriebssysteme die Mails problemlos abrufen können, gibt es offenbar immer noch genügend Nutzer die die mobile GMail-Version im Browser nutzen. Nun testet Google für diese wieder einmal ein verändertes Design, das den Inhalten mehr Platz bietet.
In dieser Woche feiert Google AdSense seinen mittlerweile 10. Geburtstag und zeigt dazu eine große geschmückte "10" direkt in der Adsense-Oberfläche an. Diese weist aber nicht nur auf den Jubeltag hin, sondern enthält auch ein verstecktes Easteregg, mit dem das klassische Pong direkt innerhalb von AdSense gespielt werden kann.