Die Streitigkeiten rund um die unberechtigte Sammlung von WLAN-Daten mit StreetView-Fahrzeugen ist für Google immer noch nicht ausgestanden: Laut einem Bericht von AllThingsD steht das Verfahren der Staatsanwaltschaft gegen Google in den USA kurz vor dem Abschluss und wird mit einer Geldstrafe in Höhe von 7 Millionen Dollar enden.
Vor mittlerweile mehr als 5 Jahren hat Google StreetView gestartet, und die Google Maps damit auf eine neue Stufe gehoben. Die Entwicklung der dafür nötigen Technologie begann schon 2 Jahre früher und enstand ursprünglich aus einem der bekannten 20%-Zeit Projekte. TechCrunch hat sich mit der Geschichte von StreetView ausführlich beschäftigt.
Anfang Februar hat YouTube das neue Channel-Design vorgestellt und einigen Kanal-Betreiben die Möglichkeit gegeben sich auf dieses umzustellen. Nur knapp 4 Wochen später wurde das Design auf "One Channel" getauft und wird für alle Channels ausgerollt. Derzeit muss das Design noch optional vom Channel-Betreiber aktiviert werden.