Google steht derzeit mal wieder unter Beschuss von Datenschützern: Konkret geht es um eine, je nach Sichtweise, Sicherheitslücke im Safari-Browser die von Google ausgenutzt wurde. Apples Browser hat standardmäßig sehr hohe Datenschutzeinstellungen und erlaubt keine Cookies von Drittanbietern - zumindest nicht ohne weitere Interaktion, und genau diese hat Google dem Browser vorgekaukelt.
Die Präsentation von Android Ice Cream Sandwich liegt gerade einmal 4 Monate zurück , da scheint schon die Nachfolgeversion in den Startlöchern zu stehen: Version 5.0 wird aller Voraussicht nach den Codenamen Android Jelly Bean tragen und könnte noch im 2. Quartal 2012 vorgestellt werden - als Direktangriff auf das kommende Windows 8.