Seit einigen Monaten versucht Google sogenannte Content Farmen, die lediglich Postings von anderen Webseiten kopieren und als eigenen Content mit Werbung "verkaufen", möglichst weit nach unten in den Suchergebnisse zu schieben. Nun wurde das Panda-Update, wie die Änderung heißt, auch in weiteren Sprachen - darunter Deutsch veröffentlicht.