DocsSeit rund einem Jahr kann man jede beliebige Datei in Google Docs speichern und diese anderen freigeben. Dazu zählen natürlich auch Videos. Bisher musste man diese herunterladen ehe man sie sich anschauen konnte. Dies hat sich nun geändert.Der Player ähnelt stark dem YouTube-Player unter dieser unterstützt einige Dateiformate. Darunter findet man auch Webm, mp4, avi und einige mehr. Das Limit liegt bei einem Gigabyte pro Datei. Weiterhin wird die Auflösung für das Abspielen auf maximal 1080p reduziert. Video in Docs abspielenZu beachten ist auch, dass die Videos nicht sofort nach dem Upload im Player zur Verfügung stehen. Videodateien, die Anfang 2010 in Docs eingestellt wurde, stehen möglicherweise noch nicht abspielbar bereit. Dies soll sich in wenigen Tagen erledigt haben.