iGoogleGoogle hat letztes Jahr mit der Entwicklung von einer neuen Version von iGoogle begonnen. Bereits im Oktober letzten Jahres ging die neue Version für alle Nuzter auf Englisch online.Zwar konnte man auch schon vorher die neue Version auf Deutsch nutzen, doch offiziell ist es erst jetzt möglich.Das neue iGoogle hat einige Veränderungen. So werden Tabs jetzt als Sidebar angezeigt und dort werden einzelne Gadgets aufgelistet. Die meisten Gadgets lassen sich auch auf Vollbild vergrößern.In der Sidebar findet außerdem Chat mittels Google Talk. iGoogle ist nun stärker mit anderen Services verknüpft. Feeds werden mit auch im Reader als gelesen markiert. Google Mail wird ebenfalls direkt integriert. Allerdings geht die Verschlüsselung seit Monaten nicht.