DocsGoogle Docs ist ideal wenn mehrere Menschen gleichzeitig an einem Dokument arbeiten. Aber Es hat auch einen Nachteil: Ein unlösbares Problem hatte man bisher, wenn einer seiner Mitarbeiter ein Tabellenblatt nur lesen darf ohne selbst Änderungen vornehmen zu dürfen. Google hat nun nachgerüstet.Im Menü bei den Tabellenblättern gibt es die Option Protect Sheet. Im folgenden Dialog kann man festlegen welcher seiner Mitarbeiter Schreibrechte für das Blatt bekommt oder ob es für alle nur lesbar ist.Diese Einstellungen kann nur der Eigentümer der Tabelle ändern.
Das Samsung I7500 wird das erste Handy mit dem Android-Betriebssystem, das O2 verkaufen wird. Das Gerät soll ab Juni verfügbar sein.Das I7500 verfügt über einen 3,2 Zoll AMOLED-Fulltouchscreen, eine 5 Megapixel-Kamera mit Fotolicht und Autofocus sowie USB 2.0, Bluetooth 2.0 und einen 3,5 mm Klinkenanschluss.Ein integriertes GPS macht die Standortbestimmung zum Kinderspiel und hilft bei der Navigation. Ein 1500 mAh soll eine lange Laufzeit sicherstellen und der Speicher von internen 8 GB lässt sich mit bis zu 32 GB via MicroSD erweitern.
GoogleEs scheint, dass Google den Start von lokalisierten Versionen von SearchWiki vorbereitet. Seit gestern Abend erreichten mich einige Mails, dass man nun auch auf Google.de die Suchergebnisse personalisieren kann.SearchWiki ist ein Bewertungstool in den Suchergebnissen. Hierfür muss man sich aber mit einem Google Account einloggen. Neben jedem Suchergebnis erscheint dann ein Pfeil nach oben und ein X sowie eine Sprechblase.Der Pfeil nach oben befördert diese Webseite nach ganz oben, das X entfernt den Treffer. Bei der Sprechblase kann man einen Kommentar zur Webseite schreiben. Dieser ist dann für andere SearchWiki Nutzer öffentlich sichtbar.SearchWiki hat aber keinen Einfluss auf die Google Suche allgemein, sondern ist nur eine individuelle Anpassung für einen selber.SearchWiki ist zur Zeit für alle Nutzer der englischen Google Suche mit einem Google Account freigeschaltet. Für die deutsche Suche wird es derzeit noch freigeschaltet.