Friend Connect Google hat die Funktionen von Friend Connect erweitert. Ein neues Social Gadget soll es kinderleicht machen Umfragen zu erstellen.Das Gadget wurde von Alex Epshteyn entwickelt. Dabei kommt aber nicht nur die Open Social API zum Einsatz. Das Gadget läuft auf der App Enigne. Neben einer Antwort kann man festlegen ob die Besucher auch mehrere nehmen dürfen.Wer für was gestimmt hat, zeigt an Klick auf den x votes. Ich habe das mal testweise in der Sidebar eingebunden, allerdings nur vorübergehen. Mit äöüß hat das Gadget noch Probleme
ProfileGoogle hat die Google Profiles heute Nacht in die Google Suche integriert und wird dadurch zur Personensuche.Bei der Suche nach amerikanischen Namen erscheinen am Ende der Suchergebnisse, einige Google Profiles. Diese Ergebnisse sind benutzergenerierte Inhalte und zeigen nur die Infos, die der jeweilige in sein Profil eingetragen hat.Wer nicht möchte, dass er gefunden wird, kann entweder sein Profil löschen, seinen Namen ändern oder die Einstellung aktivieren, dass man bei der Suche nach dem vollständigen Namen nicht aufgelistet sein möchte.
CodeDas Plugin O3D soll 3D-Grafik im Browser im Browser ermöglichen. O3D ist eine Shader-basierte Low-Level-API.Das Plugin hat Google für Windows, Linux und Mac veröffentlicht. Google möchte die Entwicklung aber nicht nicht alleine vorantreiben. Google möchte an der Khronos Group teilnehmen und gemeinsam einen Standard für 3D im Internet entwickeln.Das Plugin unterstützt neben Chrome auch den Firefox, Safari und Internet Explorer.Auf der kommenden I/O soll es einige Präsentationen dazu geben.» Blog » Beispiel