Google Mail LabsGoogle hat das Experiment Sender time zone in Google Mail Labs veröffentlicht. Nach der Aktivierung über die Einstellungen erscheint in den meistens Mails hinter dem Absender ein Telefonhörer in rot oder grün.Um das Addon zu erklären diese Geschichte: Du fliegst 12 Stunden mit dem Flugzeug. Deine Freundin schreibt dir eine böse Mail, weil du bspw. dich auf der letzten Party total volllaufen lassen hast. Nun möchtest du deine Freundin wegen der Mail anrufen. Dabei beachtest du aber nicht, dass es bei Ihr gerade kurz vor 3 Uhr nachts ist.Der rote Telefonhörer warnt davor die Person anzurufen, da es bei ihr gerade mitten in der Nacht ist. Dabei setzt Google auf die Message headers, die immer die Zeit enthalten und oft auch die Zeitzone des Absenders. So lässt sich leicht die aktuelle Uhrzeit ermitteln.
ChromeNur der Vollständigkeit halber: Google Chrome 2.0.173.1 ist im Dev-Channel erschienen. Neue Features gibt es in dieser Version nicht. Lediglich Fehler werden ausgebessert.Fixed a plugin crash related to FoxIt reader. (Issue: 9539) V8 proxy resolver support is now enabled by default, and is no longer behind a flag. (Issues: 2764, 74) Added a localizable font family and font size for rendered web content. This allows Chrome to display larger characters for certain international font families (e.g. Malayalam and Bengali). (Issue: 7319) Fixed a crash which occured when canceling a save page operation. (Issue: 9738) Cannot drag bookmarks on then New Tab page (Issue 9674).Bekannte Fehler: Mouse wheel scrolling does not scroll windows that aren't focused (9647). Google Calendar widget not updating properly (Issue 8935)
Google hat nun einige Videos zu seinen Rechenzentren veröffentlicht. Am 1. April wurden beim sogenannten Google Data center Efficiency Summit erstmals genaue Daten über die Server bekannt.https://www.youtube.com/watch?v=zRwPSFpLX8I Google hat auch den Data center Efficiency Summit als Video veröffentlicht. Hier alle drei Teile in einer Playlist. (etwas mehr als 5 Stunden)https://www.youtube.com/watch?v=Ho1GEyftpmQWeitere Infos zu den Server sind nun auch bei Google zugänglich.