Google MailGoogle Mail kann demnächst Nachrichten und Kontakte aus AOL Mail, Yahoo Mail, Hotmail und weitere Mailanbietern importieren. Zwar kann man auch jetzt schon Mails von anderen Anbietern in sein Google Mail Konto holen - sei es über den Mailfetcher oder dem Verschieben via IMAP - doch meist sind diese Methoden nicht sehr benutzerfreundlich. Google hat jetzt mit TrueSwitch kooperiert und macht den Umzug zu Google Mail zum Kinderspiel.Momentan "rollt" Google dieses Feature aus und es steht noch nicht allen Accounts zur Verfügung. In den Einstellungen gibt es nun Accounts & Import. Der Vorgang ist unkompliziert und selbsterklärend.Nachdem man die alte Mailadresse und das Passwort eingegeben hat, kann man auswählen ob alle Mails importiert, die Kontakte übernommen werden und ob die das alte Konto die Mails in den nächsten 30 Tagen weiterleiten soll. Außerdem kann man ein Label festlegen.Der Import aller Nachrichten kann bis zu 48 Stunden dauern, erklärt Google in der Hilfe. Sobald der Import erfolgreich war, gibt es im Posteingang einen Hinweis dazu.Zu den unterstützten Maildiensten zählt auch GMX, Freenet und Web.de[Screenshots von GoogleOS]
Google Suggest Test
Gefühlte 100 Jahre war Google Suggest im Labs-Stadium und hat keine nennenswerten Updates bekommen - es war quasi vergessen. Seit knapp 6 Monaten wird die Funktion jetzt standardmäßig auf der Startseite verwendet und wird testweise immer wieder mit neuen Features ausgestattet. Aktuell testen Googles Designer die Variante, die beiden Suchbuttons innerhalb der Suggest-Liste anzuzeigen.Durch die Suggest-Liste werden die beiden Suchbuttons verdeckt, daher ist es nur logisch diese direkt in der Liste anzeigen zu lassen - auch wenn es für den Anfang etwas ungewohnt erscheint. Funktionell gesehen ist die Anzeige nicht nötig, da die Suchabfrage auch durch die ENTER-Taste gestartet werden kann. Lediglich der Lucky-Button kann durch Suggest nur über Umwege erreicht werden - doch wieviele nutzen den?In vorhergehenden Experimenten hat Google bereits AdWords-Anzeigen in Suggest und zusätzliche Einträge aus der Web History getestet. Standardmäßig wurde an Suggest seit der offiziellen Einführung allerdings noch nichts geändert.[Google OS]