Chrome Google hat vor kurzem ein Beta Update für Google Chrome veröffentlicht. Die Version 0.4.154.29 dient laut Changelog der Sicherheit und wird in den nächsten 48 Stunden an alle Nutzer verteilt. Änderungen:
This release upgrades Gears to 0.5.4.2 to address a security issue with Gears 0.5.4.0 and earlier versions: Gears Cross-Origin Worker Vulnerability CVE: CVE-2008-5258 A vulnerability in Gears could allow an attacker to run code in the context of a site that serves user-controlled files. To exploit this, an attacker needs to upload a malicious file to the victim's site and convince the user to allow the attacker's site to use Gears. Severity: High. Even though this requires convincing users to allow a third-party site to use Gears, it could allow data theft and cross-site scripting on sites hosting user-created content, even those that do not use Gears. Credit: Thanks to Yair Amit, Senior Security Researcher, IBM Rational Application Security Research Team for responsibly reporting the issue to Google.
» Ankündigung im Google Chrome Releases Blog
Street View Wie die Internetseite computerworld.co.nz berichtet wird Google in den kommenden 24 Stunden Street View in Neuseeland veröffentlichen. Wie es im Artikel heißt, habe ein Team von Googler im letzten Jahr jede öffentliche Straße in Städten, Gemeinden und Regionen fotografiert. Google könne so 360 ° Bilder zur Verfügung stehen. Wie in Deutschland wurden auch in Neuseeland mehrere Opel Astra eingesetzt. Laut dem Google Sprecher von Australien sollen unter anderem Auckland und Christchurch begehbar sein. Update Seit wenigen Minuten steht Street View in Neuseeland uns Nutzern zur Verfügung.
View Larger Map Die Abdeckung ähnelt der von Street View in Australien. Schade, dass es so eine in Deutschland vermutlich aufgrund der Proteste der Datenschützer nie geben wird.