GoogleRoyal Pingdom hat einige Fragen aus einem Google-Bewerbungsgespräch und Fragen von Microsoft und Ikea veröffentlicht.Google:
1. How many golf balls can fit in a school bus? 2. You are shrunk to the height of a nickel and your mass is proportionally reduced so as to maintain your original density. You are then thrown into an empty glass blender. The blades will start moving in 60 seconds. What do you do? 3. How many piano tuners are there in the entire world? 4. In a country in which people only want boys, every family continues to have children until they have a boy. If they have a girl, they have another child. If they have a boy, they stop. What is the proportion of boys to girls in the country? 5. Describe a chicken using a programming language.
Freie Übersetzung: 1. Wie viele Golfbälle passen in einen Bus? 2. Sie sind auf die Höhe eines Nickels (5 Cent Münze in den USA; Sie sind dann etwa 2 mm groß) geschrumpft und Ihr Gewicht ist proportional geschrumpft, so dass Ihre ursprüngliche Dichte erhalten bleibt. Dann werden Sie einen einen leeren Mixer geworfen, dessen Messer nach 60 Sekunden angeschaltet werden. Was tun Sie? 3. Wie viele Klavierstimmer gibt es auf der Welt 4. In einem Land wollen die Menschen nur Jungen, jede Familie zeugt so lange Kinder bis sie einen Jungen hat. Wenn sei ein Mädchen haben, machen sie noch ein Kind. Bei einem Jungen hören sie auf. Welchen Anteil haben Jungen zu Mädchen in diesem Land? 5. Beschreiben Sie eine Huhn in einer Programmiersprache!Zum Vergleich ein Vorstellungsgespräch bei Ikea: IkeaBei Royal Pingdom findet Ihr auch einige Frage die Microsoft stellt.Ob die Fragen echt sind, ist mir leider nicht bekannt.
Google MailDas Online Portal der PC Zeitschrift Chip verschenkt derzeit einige eBooks. Heute kann man sich ein Handbuch zu Google Mail herunterladen. Um das PDF aber anzuschauen, müsst Ihr Euch hier registrieren, da es per Passwort geschützt ist.Das 36 Seiten umfassende PDF wurde Mitte Januar 2008 erstellt und geht nicht auf das damals noch nicht auf deutsch veröffentlichte Google Mail 2.0 ein. Gerade für Newbies halte ich das PDF für nützlich.
Street ViewZwei unserer Leser - Andi und André - haben jeweils ein Street View Auto in Karlsruhe und in Bremen gesehen.Karlsruhe: OriginalDas Fahrzeug, wieder ein Opel Astra, war an der Ampel bei der Kreuzung Kriegsstraße/Reinhold-Frank-Straße unterwegs.Auch in Bremen wurde ein Street View Auto gesehen. Leider konnte André kein Foto machen. Wie er mir per Mail mitgeteilt hat, fuhr das Fahrzeug am Weserufer.Auf dieser Karte sind alle Städte eingetragen:
View Larger Map[thx to: Andi, André]