Ein weiterer Opel Astra fuhr heute durch München und hat Aufnahmen für Streetview gemacht. Das Kennzeichen HH-GG 2322 Ich erwarte, dass Google folgende deutschen Städte für den ersten Launch fotografieren wird. Berlin, München, Hamburg, Nürnberg, Köln, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Stuttgart und Potsdam. Danke an Stefan! [Update von Jens:] Und noch ein Foto vom Streetview-Car vor Nachbars Garten Streetview Munich
StreetView-Fahrer
Das Streetview-Auto das seit 3 Tagen durch Berlin fährt und steht, erregt eine Menge Aufmerksamkeit und dürfte derzeit selbst zum begehrten Foto-Motiv geworden sein. Mario von Biggle's Blog hat das Auto bzw. den Fahrer in einer eher ungewöhnlichen Position - auf dem Auto - fotografiert. Der Fahrer hat die Kamera wegen des einsetzenden Regens abgedeckt. Ein ähnliches Foto gab es auch schon einmal in San Francisco :-D » Biggle's Blog: Streetview-Fahrer auf dem Dach
Blogger Neuigkeiten
Lange Zeit ist bei Blogger update-technisch nichts passiert, aber gerade in letzter Zeit - insbesondere bei Blogger in Draft, passiert so einiges. Um immer auf dem laufenden zu sein hat einer unserer Leser den Blog Blogger Neuigkeiten gestartet. Dort finden sich aber nicht nur News, sondern auch jede Menge Tipps, Tricks und auch einige Design-Vorlagen. Für Blogger-User auf jeden Fall mal einen Blick wert ;-) » Blogger Neuigkeiten
Maps KML Validator Für alle Entwickler und Administratoren die mit KML-Dateien arbeiten oder selbst erzeugen müssen, hat Galdos Systems jetzt den kostenlosen KML-Validator veröffentlicht. Der Validator funktioniert ähnlich wie der berühmte HTML-Validator von W3C und zeigt jeden Fehler akribisch und mit vielen Details an. KML Validator
Eine Datei kann entweder hochgeladen oder direkt vom Web ausgelesen werden. Im Ampel-System zeigt der Validator dann entweder Rot oder Grün an. Das ganze ist dann in 3 Kategorien unterteilt: Fehler, Empfehlungen und Vorschläge - wobei ich keinen großen Unterschied zwischen letzteren beiden feststellen kann. Die einzelnen Fehler und Vorschläge werden dann direkt unter dieser Seite detailiert dargestellt. Interessanterweise schafft es Google selbst auch nicht Standard-konforme KML-Dateien zu erstellen. Ladet einfach einmal eine Google Map im KML-Format herunter und checkt sie im Validator - mein Rekord liegt bei über 12 Fehlern in einer meiner größeren My Maps :-D (Auch wenn man Google zugute halten muss dass es meist nur 2 Fehler sind) Dass Google die eigene Homepage nicht HTML-Konform bekommt ist eine Sache, aber dass man die eigenen Standards nicht einhält ist schon leicht peinlich... » KML Validator