Die ersten Japaner wanderten vor 100 Jahren nach Brasilien aus. Heute hat Brasilien die größte japanische Bevölkerung außerhalb von Japan. (The first Japanese immigrants arrived in Brazil 100 years ago. Nowadays, Brazil is home to the largest Japanese population outside of Japan, numbering an estimate of more than 1.5 million (including those of mixed-race or mixed-ethnicity), considerably more than that of the 1.2 million in the United States.) Doodle ist derzeit auf Google Brasil sichtbar
Docs Wie bereits bei den letzten Updates an Google Docs wird auch heute der Hinweis New Features! auf der Startseite angezeigt, obwohl es noch nichts neues gibt. Durch Zufall stieß ich heute aber auf etwas, was vielleicht die neue Funktion ist.
var M_NETWORK_ERROR_TITLE="Your internet connection is down:"; var M_CONNECTING="Connecting...."; var M_GOTO_OFFLINE_VIEW="View offline"; var M_RETRY="Try again"; var M_NETWORK_ERROR_MESSAGE="You can attempt to connect again or view this presentation offline.";
Diese Zeilen habe ich im Quellcode des Editors gefunden. Die Google Präsentationen kann man mit Gears zwar anschauen, aber noch nicht bearbeiten.
Google hat in der deutschen Linkbar den Text des Links zu Google Mail überarbeitet. Nun steht dort nicht mehr Mail sondern E-Mail. Bereits vor 2 Tagen wurde YouTube in die Leiste eingebaut. In der ersten deutschen Version war Mail der Text. Einige Monate später zeigten einige Server Google Mail an. Ob Google nun nur die laut Duden empfohlene Schreibweise verwendet, ist unbekannt. Andereseits möchte man vielleicht wieder mal G-mail ärgern. Nur mal so am Rande: Der Aprilscherz von Google Mail im letzten Jahr (Google Mail Paper) spielte auf den Rechtstreit zwischen Google und dem Hamburger an. (siehe Wikipedia)
FirefoxGoogle Mail Der gestern veröffentlichte Mozilla Firefox 3 kann die mailto: Links entweder mit der Standardanwendungen (bei mir Thunderbird) oder mit Yahoo! Mail öffnen. Google Mail wurde nicht integriert. Lifehacker hatte bereits vor einigen Wochen einen Artikel veröffentlicht, der erklärt wie man Google Mail hinzufügen kann. Diese Anleitung funktioniert nur dem Firefox bzw. mit der BETA Version von Flock 2: Und so geht's: Geben in der Adressleiste about:config ein und bestätige das mit Enter. Danach muss du nochmal bestätigen dass du sicher bist, fortzufahren. Nun tippe gecko.handlerService in das Filterfeld ein und ändere bei gecko.handlerService.allowRegisterFromDifferentHost den Wert auf True. Als nächstes suchst du nach network.protocol-handler.external.mailto und schaust nach ob die Standardeinstellungen gesetzt ist. Sollte hier nicht true stehen ändere es bitte. Dieses Javascript in die Adressleiste kopieren und auf Enter dürcken:
javascript:window.navigator.registerProtocolHandler("mailto","https://mail.google.com/mail/?extsrc=mailto&url=%s","Google Mail")
Danach musst du bestätigen, dass Google Mail als Anwendung hinzugefügt werden soll. Zu guter letzt muss man über die Optionen > Anwendungen noch Google Mail als Standard festlegen. Hierfür mailto eintippen und dann im Menü Google Mail auswählen. Alternativ sollte Firefox beim ersten mailto Link nachfragen was gemacht werden soll: In einer späteren Version vom Firefox 3 soll Google Mail noch integriert werden. Dies ist ein Weg, wenn man ein Addon nutzen will. Better Google Mail 2 und andere Addons haben diese Funktion auch, aber diese bremsen meiner Meinung nach Google Mail und den Firefox. Viel Spaß mit dem Firefox 3 und Google Mail! [Lifehacker]
Google-> Das nächste Firmware Update für die Playstation Portable (PSP) liefert neben einer Funktion, die die Abspielgeschwindigkeit auf Knopfdruck verändert, auch die Google Suche. Hierfür wird ein Symbol in das Netzwerkmenü eingebaut. Ruft man dieses auf, so kann man das gesamte Internet durchsuchen. Dieses Feature speichert die letzten 20 Suchabfragen. Laut dem Blog von Playstation erscheint dieses Update "bald". [Golem]