GBrowser Nicht bestätigten Gerüchten zufolge arbeitet Google derzeit an einem Projekt aus dem ein Browser hervor gehen soll. Diese Software wird aber nicht auf den Code vom Firefox basieren sondern auf den vom Safari. Dieser Code heißt Webkit. Bereits im Februar hat einer, der sich The Lizard nennt, über den Google Browser geschrieben. In seinem Posting heißt es, dass Google es für zu risikoreich hält nur auf den Firefox zu setzen und die Entwickler massiv mit Geld zu unterstützen. Auch der Browser in Android baut auf Webkit auf. Der GBrowser soll die Google Dienste wie Google Mail, Docs und Talk stärker mit dem Browser verbinden. Hier eine Übersetzung von zwei Abschnitten:
Schon seit Jahren gibt es Gerüchte um einen Google Browser, aber erst seit 2006 gibt es ein Team, das den Auftrag hat einen GBrowser zu entwickeln. Google hat sich bewusst Zeit für einen GBrowser genommen und das aus gutem Grund: Sie haben nur die Möglichkeit den Browser zum Erfolg zu machen. Wird es kein Erfolg so wird es zu eine schwierige Verhandlung mit Mozilla geben. Desweiteren kann es durch aus sein, dass Mozilla dann mehr Geld fordert, so dass Google die Startseite und die Standardsuche bleibt. [..]
The Lizard schreibt, dass Mozilla über den Google Plan schon lange bescheid weiß und bereits intern darüber diskutiert. Philipp Lenssen hat auch gehört, dass Google eine dynamische Toolbar bastelt. Wenn man beispielsweise Docs öffnet so zeigt die Toolbar Funktionen wie New Document Export usw. Wie gesagt dies ist nur ein Gerücht, allerdings hat Eric Schmidt in einem Interview im Jahre 2006 gesagt: "Wir würde es nur machen ... wenn die Nutzer davon profitieren". &raquo Blog Posting über GBrowser [Blogoscoped]
Google Mail Labs Hat man einmal in der englischen Google Mail Oberfläche seine Google Mail Labs Features ausgewählt, sind diese auch in der deutschen nutzbar. Die Funktionen die Einstellungen haben sind auch teilweise oder ganz übersetzt. Hier die deutschen Namen soweit ersichtlich: Old Snakey Schnelle Links Datumsformat Zeitformat Besondere Hervorhebungen Tastaturkürzel Ich denke, dass man noch vor dem August die Features ein- und ausschalten kann.