YouTube+DocsFür Google Docs hat man nun bei YouTube einen Channel eingerichtet. Bei dem Channel handelt es sich um eine Community und jeder Nutzer kann ein Video, wenn es mit Google Docs zu tun hat, hier vorschlagen.Zur Zeit sind es zwei Playlisten: Basic Editing und Advanced Features. In beiden Listen finden sich nur Videos, die andere Google Docs Nutzer gemacht haben um verschiedene Dinge und Funktionen zu erklären. (Lediglich das Video zum Offline Docs ist von Google)» Channel » Google Blog: Google Docs mean sharing » Google Docs Blog: Lights, camera, Google Docs and YOU
EarthAnscheidend hat gestern kaum einer Google Earth verwendet, denn auch da gab es einen Aprilscherz.Zoomte man gestern auf die Sichthöhe 38000+ Meilen (61155 Kilometer) zeigte sich die Welt in einer Form wie sie vor einigen hundert Millionen Jahren existiert hat: Pangaea. OriginalLeider hat Google das Layer schon wieder entfernt. Schade...[GEarthBlog]Update: Hier noch ein Video
GoogleGoogle soll vom US-Geheimdienst National Security Agency (kurz NSA) 2 Millionen US-Dollar erhalten haben, weil das Unternehmen aus Mountain View die Server für ein Wiki namens Intellipedia und der Seite die Google-Suchtechnik bereitstellt.Laut der Zeitung San Francisco Chronicle hat das Wiki 37.000 Besucher und 35.000 Artikel. Diese lassen sich in 3 Kategorien - Top Secret, Secret und ohne genauere Beschreibung - einteilen.Da Google verschiedene Suchen und Server auch für andere US-Behörden verwaltet - zum Beispiel für National Oceanographic and Atmospheric Administration, der U.S. Coast Guard oder dem Bundesstaat Alabama - gibt es bei Google ein 18 köpfiges Team. Dessen Leiter, Mike Bradshaw, wies Verdächtigungen zurück und sagte, dass man den Behörden nur die Geschäfte erledigt die man auch der Privatwirtschaft macht.Ähnliche Artikel: » Google ist besser als Marktforschung und der Geheimdienst » US-Geheimdienste interessieren sich für Googles Daten[Chip Online, heise]
Talk + SkypeWieder einmal sind Gerüchte aufgetaucht, dass Google die eBay Tochter Skype kauft. Laut einigen Berichten würde Google 6 Milliarden Dollar (in etwa 3,8 Milliarden Euro) bezahlen.Bereits im Dezember 2007 hat Winfuture darüber berichtet, dass eBay die VoIP-Software verkaufen wolle, da die Erwartungen nicht erfüllt wurden.Skype könnte man dann mit Google Talk verknüpfen. Aber auch eine Integration in Grand Central wäre denkbar. Google Mail und Google Talk/Skype wären nach jetzigem Stand dann die größte Kommunikationsplattform.Schon im August, als Google eine Partnerschaft mit eBay startete, hatten wir über eine solche Integration berichtet. Desweiteren ist Skype seit November 2006 im Google Pack zu finden.[Winfuture]
PanoramioPanoramio startet einen Contest. Jeden Monat werden aus den bestplatzierten Fotos jeweils ein Gewinner aus 4 Kategorien gewählt.Jeder Nutzer von Panoramio kann so oft er will für ein Foto abstimmen, den Button dafür findet man unter dem Foto. Allerdings müssen die Fotos mit Geotags versehen sein.Durch eine Kooperation mit ATP gibt es in den vier Kategorien Scenery, Heritage, Travel und Unusual Location jeweils 7 Gewinner.Die Preise Winner: 1 ATP Photofinder + 1 1 ATP ProMaxII UDMA-ready CF (4GB) or 1 ATP ProMax SDHC Class 6 (4GB) for the winner of each category.Runner-Up: 1 ATP Photofinder + 1 ATP Petito USB drive 512MB for the runner-up of each category.Honorable mentions 1 ATP Petito USB drive 512MB for honorable mentions (5 in each category).Zuerst dachte ich, es wäre ein Aprilscherz, aber ich konnte keinen Hinweis darauf finden. Zudem findet man unter Fotos, die im März hochgeladen wurden, nur diese kann man im April wählen, wirklich diesen Vote-Button.» Ankündigung im Blog » Contest Seite
Google Laugh
Im Gegensatz zu den letzten Jahren hat sich Google dieses mal nicht mit einem globalen Aprilscherz zufrieden gegeben, und gleich eine ganze Latte von Scherzen rund um die Welt und für jedes Team einzeln abgeschossen. Durch die Masse ging der Witz an der Sache zwar langsam verloren, aber dennoch ist die Kreativität immer wieder beeindruckend ;-) Ein kleiner Überblick.Aprilscherze von Google Virgle Virgle
Virgle ist _DER_ Scherz von Google in diesem Jahr. Dienstübergreifend, global und auch sehr sehr aufwendig produziert. Nicht nur eine sehr umfangreiche Webseite, eine Google-Group und ein YouTube-Channel wurden erstellt, sondern auch Ankündigungen von Sergey Brin, Larry Page und sogar Virgin-Chef Richard Branson produziert. Respekt Google ;-) » Virgle » GWB-Artikel: VirgleGoogle Dajare Dajaree
Dajaree soll bei Google Japan das "Gelächter" dieser Welt digitalisieren und via Websuche zugänglich machen. Clever von Google das genau in Japan als erstes einzuführen - die lachen ja bekanntlich am meisten ;-) » Google Dajaree » GWB-Artikel: DajareeGoogle gDay with MATE Google gDay with MATE
Das wäre wohl der beste Google-Service aller Zeiten geworden: Dank ausgefeilter Technologie kann Google gDay das Web von morgen durchsuchen. Schlagzeilen werden dynamisch produziert und in Webseiten so eingesetzt wie sie tatsächlich am nächsten Tag aussehen könnten. Wer interessiert sich da noch für die Schlagzeilen von heute wenn er sie schon gestern gelesen hat? :-D » Google gDay with MATE » GWB-Artikel: gDay with MATEGoogle Docs Airplane Google Docs Airplane
Als erste Vorlage für Google Docs hat man sich für einen Papierflieger entschieden, der, richtig zusammengebaut, sogar richtig gut fliegen soll ;-) » Google Docs Airplane » GWB-Artikel: Google Docs AirplaneGoogle Mail Custom Time Google Mail Custom Time
Mit Google Mail Custom Time können Mails nicht nur in der Zukunft verschickt, sondern sogar in der Vergangenheit abgesendet werden. Mal wieder den Geburtstag vergessen? Dann einfach eine Mail schreiben die schon vor 24 Stunden abgeschickt worden ist - und schon ist die Welt wieder in Ordnung ;-) » Google Mail Custom Time » GWB-Artikel: Google Mail Custom TimeGoogle Humanity Search Google Humanity Search
Algorithmen wird ja immer eine gewisse Kälte und Herzlosigkeit vorgeworfen - das hat sich Google zum Vorwand genommen eine Horde von Such-Chinesen anzustellen die den Index ab sofort händisch pflegen und für jeden User eine eigenes kreierte Suchergebnisseite zurückliefern. » Google Humanity Search » GWB-Artikel: SuchchinesenCalendar Wake Up Kit & Date Organisator Google Wake Up Kit
Wer morgens Probleme hat aus dem Bett zu kommen, für den dürfte das Google Wake Up Kit genau das richtige sein: Von der SMS über den Anruf bis hin zum Eimer voll kaltem Wasser ist alles dabei. Und wer schonmal wach ist, der kann sich gleich ein Date mit Jennifer Lopez organisieren lassen ;-) » Google Wake Up Kit » GWB-Artikel: Wake Up Kit & Date-OrganisatorOrkut goes Yogurt Yogurt
Raider heißt jetzt Twix. Und Orkut heißt jetzt Yogurt. » GWB-Artikel: Orkut heißt jetzt YogurtAdSense Conversation Ads AdSense Conversation Ads
Politiker wirds freuen: Gerade unsere Diskussionsfreudigen Oberhäupter können mit der Kontextbasierten Werbung auf dem Kopf jetzt den großen Reibach machen ;-) Geniale Idee, würde die Leute endlich mal wieder von den PCs wegbringen und sicherlich zu hitzigen Diskussionen auf den Straßen führen ;-) » AdSense Conversation Ads » GWB-Artikel: AdSense Conversation AdsBooks: Scratch & Sniff Scratch & Sniff
Endlich kann man Bücher nicht mehr nur lesen und ausdrucken, sondern auch riechen. Angenehme Gerüche werden dabei aber sicherlich nur selten produziert ;-) » Books Scratch & Sniff » GWB-Artikel: Scratch & SniffGoogle Weblogs Google Weblogs
Du bloggst und keiner liest es? Mit Google Weblogs, das später in diesem Jahr startet, kannst du direkt in den Suchergebnissen der Welt bloggen. Millionen von Lesern garantiert ;-) » Google Weblogs » GWB-Artikel: Google WeblogsYouTube Rick Astley Rick Astley
YouTube hat an diesem Tag ganz Rick Astley gehuldigt und alle "Featured Videos" auf nur ein einziges Video verlinkt ;-) » GWB-Artikel: Rick AstleyFrankRank AdWords AdWords-Anzeigen werden ab sofort nicht mehr per Algorithmus gerankt, dass übernimmt jetzt der FrankRank ;-) » AdWords FrankRank » GWB-Artikel: FrankRankGoogle Cash Google Cash
Die Lizenz zum Geld drucken? Die hat Google zwar nicht, dafür aber die zum Geld zerstören. Schiebt das Geld einfach in den Reißwolf und bezahlt auf diese Weise eure AdWords-Rechnung. Genial ;-) » Google CashAprilscherze über Google OpenGoogle Jetzt öffnet Google auch sein letztes Heiligtum: Die Websuche. Ab sofort kann jeder auf den gewaltigen Index zugreifen und mit eigenen Ranking-Methoden seine eigene Suchmaschine erstellen. Yahoo! und Microsoft wären wohl die ersten Kunden .p » Google OS: OpenGoogleBemalte Streetview-Straßen Da Googles StreetView-Autos ständig die Straßen auf und ab fahren und damit die Fahrbahn sinnlos abnutzen, ist Google jetzt dazu verdonnert worden die Reparaturen zu zahlen und die Straßen während der Fahrt gleich neu zu bemalen. » StreetView-Autos bemalen StraßenDigitalisierte Dummheit Laut Einstein ist nichts so unendlich wie menschliche Dummheit (oder wars Hawking? Egal!): Google möchte jetzt auch die Dummheit der Menschen scannen, digitalisieren und jedem zugänglich machen der noch nicht genug davon hat ;-) » Google Ignorance ScannerMicrosoft bezahlt Anti-Googler Jeder der 300 Mio. US-Amerikaner der es schafft 1 Jahr auf Google zu verzichten (das wird akribisch überwacht) bekommt von Microsoft 1 Million US-Dollar! Und wenn die dann Yahoo! benutzen hat MS auch nix davon.p » Microsoft zahlt Anti-GooglerMicrosoft kauft Yahoo!, Google kauft Microsoft Shit Happens: Microsoft hat mit den letzten Barreservern Yahoo! übernommen. Und Google hat Kurzerhand beide gefressen und Microsoft übernommen. Und wer frisst Google? » Fröhliche ÜbernahmeschlachtenGoogle Earth X-Ray Google Earth setzt jetzt auch Röntenstrahlen ein: Ab sofort kann man mit einem Knopfdruck auch in das innere der Häuser schauen. » Google Earth X-RayGoogle sponsort Fußballclub Ab sofort wird die französische Nationalmannschaft von Google gesponsort » Google sponsort FußballmannschaftGoogle DreamAds Innovation kennt keine Grenzen: Neben AdSense-Bannern in Gesprächen, gibt es jetzt auch welche innerhalb eurer Träume: Via technischen Hilfsmitteln die ihr während des Schlafens tragen müsst, könnt ihr so im Schlaf Geld verdienen - feine Sache ;-) » AdSense DreamAdsYahoo! fährt in Google-Bussen Da Google so eine schöne Bus-Flotte betreibt, fahren ab sofort auch die Yahoo!ler mit dieser Flotte zur Arbeit. » Yahoo! fährt auf Google abGoogle Pille Ab sofort gibt es eine Google-Tablette die eine Verbindung zwischen eurem Gehirn und Googles Servern herstellt: Ganz ohne technische Hilfsmittel könnt ihr im Web suchen ohne auch nur ein Wort händisch eingeben zu müssen. Informationen immer und überall - und das direkt im Gehirn ;-) » Die Google-PilleGWB-Scherze CityMap CityMap
Unser Projekt CityMap läuft leider nicht ganz so wie wir es erwartet haben, daher haben wir beschlossen es wieder einzustellen und uns weiter voll und ganz dem GWB zu widmen :-) » CityMapGoogle Trippin Google Trippin
Die ersten Anmeldungen für eine kostenlose Weltreise sollen schon bei Google eingegangen sein - mal schauen was für Fotos und Videos wir erwarten dürfen ;-) » Google Trippin--P.S. Das war jetzt der letzte Aprilscherz-Artikel für die nächsten 364 Tage ;-) » Weitere Fun-Dienste[Google Blogoscoped]Aprilscherze der letzten Jahre » Aprilscherze 2012 » Aprilscherze 2011 » Aprilscherze 2010 » Aprilscherze 2009 » Aprilscherze 2008 » Aprilscherze 2007 » Aprilscherze 2006
Finance Der vor 2 Wochen erstmals aufgetauchte Google Finance Stock Screener ist jetzt offiziell für alle User verfügbar: Der Stock Screener ist eine Suchmaschine für Unternehmen & Aktien die rein auf nackten Zahlen beruht. Es können zahllose Suchkriterien hinzugefügt und dann in Wertebereiche eingeteilt werden. Dem großen Geld verdienen mit Aktien steht so nichts mehr im Wege ;-)Stock Screener
Vorbei sind die Zeiten als man sich noch selbst Gedanken über seine Investments, die damit verbunden Kosten, den Unternehmensverlauf, die ausgezahlten Dividenden und weiteres machen musste. Der Stock Screener hält all solche Informationen in Kategorien eingeteilt bereit und lässt für jede Kategorie eine Von-Bis-Zahl via Schieberegler einstellen. Darunter werden die dazu passenden Unternehmen aufgelistet, komplett dynamisch - jede Änderung baut die Liste neu auf.Zusammen mit dem Aktienverlauf der letzten Jahre kann man sich wohl kaum mehr Informationen über ein Unternehmen in so kurzer Zeit verschaffen ;-) Für alle die keine Aktien kaufen möchten ist der Stock Screener dennoch ein schönes Spielzeug mit einem sehr einfachen Bedienkonzept - sollte Google noch für andere Dienste einführen :-D» Google Finance Stock Screener[Google OS]
YouTube + amazonmp3
Mitte Februar sind Grafiken auf dem YouTube-Server aufgetaucht, die darauf hinweisen dass das Video-Portal demnächst auch mp3s via amazon verkaufen wird. Gestern Abend wurden scheinbar die letzten Unterschriften unter den Vertrag gesetzt, denn die ersten Buttons tauchen jetzt neben offiziellen Musikvideos von Plattenfirmen auf und lassen einen das so eben gehörte in wenigen Sekunden als mp3 auf den PC laden.amazon mp3
Ob und wieviel Provision YouTube von dem Verkauf der mp3s abbekommt und ob sich das ganze dann auch noch einmal in Provision für YouTube und die Plattenfirmen aufteilt ist zur Zeit nicht bekannt - ich gehe aber davon aus dass die Plattenfirma von YouTube selbst keinen Cent sehen wird - immerhin bekommen sie ja schon die Lizenzgebühr von amazon. Für YouTube ist das endlich die erste Monetarisierungsmaßnahme neben den klassischen Werbebannern.Die Partnerschaft zwischen Google und amazon dürfte auch ein Grund für Steve Jobs Kritik an Google sein - die meisten, inklusive Steve, hätten wohl eher erwartet dass Google Musik NUR via iTunes verkaufen wird. Aber immerhin ist ja auch eine Apple-Grafik auf dem Server - könnte noch ein interessantes Wettrennen werden ;-)» Beispielvideo mit mp3-Button[Googlified]
GoogleWatchBlogLogischerweise war der gestrige Artikel über die Schließung des GoogleWatchBlogs nur ein Aprilscherz. Selbstverständlich wird es unser Projekt, das Stefan liebevoll Straßenfotos getauft hat, später durch nbwolf zu CityMap umbenannt, von uns nicht geben. Aber vielleicht macht es ja Google demnächst.Der Screenshot aus der "Anwendung" war ein mit Inkscape erstellter Fake. Die beiden Fotos, eines von Berlin, das andere Foto Potsdam, stelle uns nbwolf zur Verfügung, welche ich dankend verwendet habe.Sicherlich haben wir einigen Lesern einen riesigen Schock eingejagt. Entschuldigung dafür.Der GWB übernimmt keine Behandlungskosten für entstandene gesundheitlichen Schäden, egal ob Schlaganfall, Herzstillstand oder Gehirnerschütterung, weil man vom Stuhl gefallen ist. ;)PS: Die Idee einen Aprilscherz zu machen kam von mir. Streetview nachzumachen schlug nbwolf vor (der gehört zwar nicht zum Team, aber dennoch weiß er über einiges Bescheid). Das Zusammenspiel aus Schließung vom Blog und dem Projekt ist schließlich auf Stefan Zwierleins Mist gewachsen. Jens gab das OK für den Aprilscherz. Stefan2904 hat die beiden Artikel auf Fehler überprüft. Den Screenshot und den Großteil des Artikels habe ich angefertigt und somit schließt sich der Kreis. Mit den Worten April, April! möchte ich den Scherz des GWB-Teams klären!