YouTube Mithilfe der vor einigen Tagen veröffentlichten neuen YouTube API lassen sich nicht nur Videos von externen Webseiten auf YouTube hochladen, sondern auch das Aussehen des Players kann verändert werden. Dabei handelt es sich nicht um kleinere Dinge wie etwa verschiedenfarbige Rahmen, sondern um ein komplettes Redesign dass die gesamte YouTube-Identität verschwinden lässt.Hier mal 2 Beispielplayer: Philipp Lenssens YouTube-Player
» Player in Aktion sehenWeiterer YouTube-Player
» Player in Aktion sehenWie man sieht kann sowohl das Design als auch die Funktionalität komplett angepasst werden. Bei zweiterem können Videos sogar per Drag&Drop in den Player gezogen und abgespielt werden. Ersterer hingegen beruht eher auf Simplizität und zeigt sehr schön wie sehr man den Player verändern kann. Das einzige was sich Google noch heilig hält ist das YouTube-Logo, aber dass wird wohl auch ewig so bleiben - sonst wüsste ja niemand mehr wer den eigentlichen Content zur Verfügung stellt.Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung davon wie man mit dieser API genau umgeht oder was für Funktionen sie noch bietet, dass müsst ihr dann in den weiterführenden Links nachlesen. Ich hoffe dass sich die Entwickler Mühe geben und kreativ sein werden um interessante Player für uns alle zu erstellen. Ich könnte wetten dass es eines Tages ein YouTube-Player-Skin-Verzeichnis geben wird in dem jeder seinen Embedded-Player anpassen kann ;-)» YouTube API[Google Blogoscoped]
YouTube Video Awards
Auch in diesem Jahr vergibt Google wieder die YouTube Video Awards für die besten Videos auf der Plattform. Während es im letzten Jahr noch je 10 Nominierte in 7 Kategorien gab, sind in diesem Jahr jeweils 6 Video in 12 Kategorien vom YouTube-Team ausgesucht und nominiert worden. Gesucht werden die besten Videos des Jahres 2007. Voten kann jeder User noch bis zum 19. März.YouTube Video Awards
Gevotet werden kann in folgenden Kategorien: » Music » Creative » Comedy » Series » Politics » Inspirational » Instructional » Adorable » Eyewithness » Commentary » Short Film » SportsUm die Votings nicht zu beeinflussen, ändert sich die Reihenfolge der Kategorien und der darin enthaltenen Videos bei jedem Aufruf der Seite. Es hat also nicht jeweils das erste Video die höchsten Vote-Chancen. Voten kann jeder User insgesamt 4x - einmal pro Tag in jeder Kategorie. Ihr könnt also praktisch für 4 Videos in einer Kategorie voten - wenn ihr es denn täglich macht.Der Gewinner bekommt eine YouTube-Trophäe sowie eine Einladung zu einem YouTube-Event dass noch in diesem Jahr stattfinden wird - worum es sich dabei handelt wurde noch nicht verraten.Und so sieht eine glückliche Gewinnerin mit ihrem YouTube-Award aus » YouTube Video Awards » Ankündigung im YouTube-BlogNachtrag: » YouTube Video Awards: Gewinner 2007
Docs Googles Aprilscherze und Spaß-Anwendungen zum 1. April haben mittlerweile schon Tradition und werden jedes Jahr mit Spannung erwartet. In diesem Jahr scheint man sich beim Google Docs-Team einen kleinen Seitenhieb auf die Konkurrenz ausgedacht zu haben. Scheinbar feiert man am 1. April die Rückkehr von Karl Klammer!Clippy
Obiger "Cliply" (abgeleitet von Microsofts "Clippy" - im deutschen eben Karl Klammer) befindet sich direkt auf dem Docs-Server und müsste demnach irgendwann irgendwo irgendwie offiziell Verwendung finden. Philipp Lenssen hat bei Google nachgefragt ob es sich um einen zu früh aufgedeckten Aprilscherz handelt - bekam dann aber die Antwort dass es sich um ein Easteregg und nicht um einen Aprilscherz handelt. Ist ja im Grunde das gleiche, nur anderes Datum ;-)Jetzt muss nur noch herausgefunden werden wie dieses Easteregg aktiviert wird, der dazugehörige Code findet sich mittlerweile in jedem Docs-Dokument. Dass das Docs-Team Scherzen nicht ganz abgeneigt ist, hat man schon am Rosa Valentinstag-Design gesehen. Ich bin schon auf Cliplys Einsatzbereich gespannt :-D[Google Blogoscoped]