GoogleWatchBlog Gestern Abend habe ich unsere Umfrage ausgewertet. Aber keine Sorge die Umfrage läuft noch weiter. Bei dieser ersten Auswertung habe ich alle Ergebnisse berücksichtigt, die bis 21:15 Uhr bei uns eingegangen sind.Und das sind die Ergebnisse.1. Seit wann gibt es den GoogleWatchBlog? Ich habe 2005 bzw. den 27.10.2005 als richtig gelten lassen, alles anderen als falsch. Korrekt ist logisch 27.10.2005. Wurde Frage nicht beantwortet, zählte ich das nicht mit.2. Männlich/weiblich? Die Weiblichen Leser sind eindeutig in der Minderheit.3. Alter? Der Großteil der Befragten ist zwischen 21 und 30 Jahre alt. Jemand der älter als 50 Jahre ist, hat an der Umfrage noch nicht teilgenommen.4. Wie oft liest du uns? Über 80 % lesen uns täglich.5. Wie liest du den GWB? 68 von 102 lesen uns Online + den Feed.6. Hast du einen Google Account? Lediglich 1,10 % haben keinen Google Account.In einigen Wochen werden wir die Umfrage dann endgültig schließen.Abschließend noch das: Insgesamt haben 107 an der Umfrage teilgenommen.» Umfrage (Teilnahme nicht mehr möglich)Nachtrag: GWB Umfrage #1: Finale Auswertung
Google @ Disneyland
Auch wenn Google erst auf eine 10jährige Geschichte zurückblicken kann, gab es bisher dennoch so etwas wie eine Tradition: Nämlich der jährliche Betriebsausflug auf die Skipiste. In diesem Jahr wurde er wegen der zu hohen Teilnehmerzahl abgesagt und der Ausflug ins Disneyland verlegt. Die teilnehmenden Googler haben jede Menge Fotos geschossen und Berichte darüber geschrieben - natürlich hatten sie alle wieder eine Sonderbehandlung ;-)Welcome Googlers
Von Googles über 16.000 Mitarbeitern weltweit haben sich 5.000 für den Betriebsausflug vom 4. bis 6. Februar eingetragen und wollten dann natürlich auch dorthin befördert werden. Die Mitarbeiter wurden aus 3 verschiedenen Flughäfen eingeflogen, hatten einen eigenen Wartebereich auf dem Flughafen von Los Angeles und wurden mit eigenes für sie organisierten Bussen auf die Hotels verteilt. Google hat nicht weniger als 10 Hotels komplett gemietet.Aber auch der Ausflug ins Disneyland lief nicht ganz alltäglich ab. Google hat für seine Mitarbeiter das _ganze_ Disneyland für 3 Tage gemietet. Am Dienstag hatten sie den Park von 20:00 Uhr bis zum nächsten morgen sogar komplett für sich alleine, das erspart einem dann so lästige Dinge wie dem Warten vor den Attraktionen und hatte die Vorzüge dass es sogar eigene Paraden und Feuerwerke nur für die Googler gab.Da hat sich die Firma den Ausflug ja ganz schön was kosten lassen - wieso kann mein Arbeitgeber sowas nichtmal machen? :-D Ich kann mir vorstellen dass 5.000 Googler auf einen Haufen im Disneyland eine ganz schön verrückte und durchgeknallte Menge abgeben - wäre ich gerne dabei gewesen ;-)» Blogpostings über den Ausflug: 1, 2, 3, 4 » Fotos vom Ausflug: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7[Google OS]
Google Redesign
In 2 Wochen kommt der Film Be Kind Rewind in die amerikanischen Kinos: In dem Film geht es um 2 Videothekbesitzer die aus versehen ihren gesamten Filmbestand gelöscht haben und, um die drohende Pleite abzuwenden, sich jetzt vorgenommen haben die kompletten Filme auf eigene Faust nachzudrehen. Auf der Website wird das ganze fortgesetzt: Es wurde das ganze Internet gelöscht und Google und YouTube neu designt. Ich glaube den Film werde ich mir anschauen :-D» Google Sweding » YouTube Sweding[thx to: albiedo]