Google Analytics AIR beta Desktoptool

Analytics
Google Analytics AIR beta
Google Analytics
habe ich in letzter Zeit ein wenig vernachlässigt, da mir andere Statistiktools besser gefallen. Doch jetzt wurde ich wieder auf Analytics aufmerksam und das aus gutem Grund – nämlich der Google Analytics AIR Beta Anwendung.

Immer mehr Programmierer verwenden Adobe´s AIR zur Programmierung diverser Desktopanwendungen. Auch in diesem Fall basiert diese Anwendung auf Adobe´s AIR beta 2.

Mir persönlich gefällt die Google Analytics AIR Anwendung extrem gut. Das Look & Feel ist einfach web2null-ish. Ich kann nur allen Statistikfans und Anwendern von Analytics empfehlen dieses Tool mal anzutesten. Bei mir hat es jetzt einen festen Platz am Desktop.

Downloadseite zum Google Analytics AIR beta Tool

[Gastartikel von: Hans Kainz]

comment ommentare zur “Google Analytics AIR beta Desktoptool

  • Welchen anderen Statistiktools sind das, die dir besser Gefallen? Suche auch seit geraumer Zeit Alternative – vielleicht kannst Du ein paar Tips geben?

  • Ist die Ausgabe der Daten Detailirter oder hat das Google Analytics AIR beta Tool andere Technische Vorteile ?

    Oder ist dies nur eine Optik geschichte ?

  • @Bjoern: Einen schnellen Überblick hole ich mir immer mit 103bees.com – mein Lieblings-Statistiktool ist http://pmetrics.performancing.com/2482

    @Norbert: Es ist meiner Meinung nach optisch schöner, aber auch schneller. Aber testet es einfach mal, ihr könnt es ja dann wieder löschen.

  • Ich verwende, neben Google analytics, noch das Statistik tool von chCounter. Ist eigentlich recht gut und funktioniert zuverlässig.
    mfg
    thomas

  • Gibt ernsthaft jemand seine echten Daten dort ein? Ist schon klar, dass es sich um eine Anwendung eines Drittunternehmens handelt, welches vielleicht die ganzen Daten sammelt, wie Nutzerdaten und so??

  • Was ist bitte der Sinn dieses Tools? Also was kann es, was das Original nicht kann? Offline-Verfügbarkeit? Auf der Seite steht nur „…nearly implements all features of Analytics. See the feature list for more info.“ Nur gibt es keine Feature-List. Was tut das Ding also eigentlich?

  • Jepp die Offline Verfügbarkeit @ Olaf … hab das im Oktober auch mal getestet gehabt und es schaut wirklich gut aus das Teil.

Kommentare sind geschlossen.