Notebook Anfang November 2007 hat Google ins Notebook die Bookmarks integriert. Das Notebook in dem die Lesezeichen gespeichert sin wurde unfiled bzw. Nicht gespeichert genannt. Google hat nun eine kleine optische Veränderung ergänzt. Zum einen diese zwei Icons: und Außerdem hat man das Notizbuch für Bookmarks unter die Schaltfläche fürs Erstellen von neuen Notizbüchern gesetzt. Aber wenn man schon bei Bearbeiten war, wieso hat Google nicht gleich das Notebook nur Bookmarks genannt. Der Name Unfiled Bookmarks gefällt mir nicht.Weitere Anpassungen sind mir nicht aufgefallen.
Orkut Wer sich mit Hilfe seines orkut-Gästebuchs mit anderen unterhält, kennt das Problem vielleicht: Man muss ständig die Seite neuladen, um zu sehen ob man eine Antwort erhalten hat. Dieses Problem haben auch die orkuter erkannt und rollen, wie auch beim Design, das Feature nur langsam aus. Aus diesem Grund verwende ich den Screenshot aus der Ankündigung:Für alle reload-Fetischisten oder die F5 lieben, können diesen Alert, der nur auf den orkut seiten angezeigt wird, über die Einstellungen ausschalten.Ich denke mal, dass auch weiterhin ein Hinweis per Google Talk erscheint wie bisher.Scrap alerts!
Experimental Search In Googles Experimental Labs gibt es mal wieder eine neue Suchmaschine die mit einem zusätzlichem Feature aufwarten kann: Bei der neuesten Alpha-Suchmaschine können Ergebnisse nicht nur nach allem möglichen Kritierien vorsortiert werden, sondern auch selbst nach Belieben bewertet werden. So können etwa bestimmte Ergebnisse ganz nach oben verschoben oder komplett entfernt werden.Experimental Search
Einen Namen hat das Experiment bislang nicht bekommen und steht auch nur einer sehr kleinen Auswahl von Usern zum testen zur Verfügung. Nimmt man an diesem Experiment teil, kann man eine Seite aus den Suchergebnissen als besonders wichtig bewerten und somit gleich auf Platz 1 der Suchergebnisse hieven. Dazu klickt man einfach auf den Pfeil neben den Suchergebnissen und beim nächsten mal erscheint dieses Ergebnis ganz oben mit einem Stern-Symbol.Passt eine Seite so gar nicht in die Ergebnisse kann diese auch komplett aus der Liste entfernt werden und wird nie wieder angezeigt - zumindest nicht bei diesem Keyword. Zusätzlich kann auch noch ein besseres Suchergebnis vorgeschlagen werden. All diese Veränderungen gelten natürlich nur für euch selbst und werden bei den Suchen anderer User noch nicht berücksichtigt.P.S. Könnt ihr an dem Experiment teilnehmen?» Experiment-Seite[Googlified]
iGoogle Tattoo Was die Chinesen können können Kanadier schon lange: Nachdem sich vor 2 Jahren ein Chinese ein Google-Tattoo stechen ließ, hat der Kanadier Ivan Morrison jetzt nachgezogen und sich ein iGoogle-Tattoo auf seinen rechten Oberarm stechen lassen. Sieht ganz schick aus, hoffen wir nur dass Google nicht sein Logo für die personalisierte Startseite ändern wird ;-) P.S. Mit welchem Betriebssystem Ivan auf iGoogle surft könnt ihr bei Valleywag auf seinem linken Oberarm sehen ;-)» Mehr Fotos bei Valleywag[seekXL]