Google Rechargeable
Google.org setzt sich bekanntlich nicht nur für soziale Projekte sondern seit neuestem auch für den Umweltschutz ein. Als erste Entwicklung wurde vor einigen Monaten ein umweltschonendes Hybrid-Auto angekündigt und heute Nacht vorgestellt. Bei dem Auto handelt es sich um einen Toyota Prius im Google-Design der leider noch nicht käuflich zu erwerben ist.Toyota Prius Google
Der Plug-In Hybrid, wie das Auto derzeit heißt basiert auf der umweltschonenden Hybrid-Technologie von Toyota die das Fahrzeug nicht nur mit Benzin sondern auch mit Strom fahren lässt, je nachdem wieviel Leistung benötigt wird. Am Heck des Autos befindet sich eine Art Steckdose mit der der Akku wieder aufgeladen werden kann, entweder an der heimischen Steckdose oder an einer der mittlerweile recht breit gestreuten Strom-Tankstellen in den USA.Laut Googles Statistiken lassen sich mit diesem Auto 68% der CO2-Emissionen einsparen, was natürlich ein sehr beachtlicher wert ist. Ein Kaufpreis und ein Datum für die Markteinführung ist leider noch nicht bekannt - vielleicht kommt es auch garnicht auf den Markt und bleibt nur eine Studie für spätere Fahrzeuge, wir kennen ja Googles Geheimniskrämerei...Das ganze Projekt läuft übrigens unter der großen Marke "Google Recharge" die zwar nirgendwo auf der Seite erwähnt wird aber in der Presseerklärung und im Blog genannt wird. Wir dürfen hier also neben dem Auto noch in Zukunft einige andere Wiederaufladbare Dinge erwarten. Ich bin gespannt.» Google Recharge » Ankündigung im Google-Blog » Presserklärung von Google
Google Public Policy Blog
Die Googler haben ja bekanntlich ein Faible für Blogs, wie man an der stetig wachsenden Blog-Liste sehr gut sehen kann. Schon im April diesen Jahres wurde der Google Public Policy Blog gestartet der sich mit Themen rund um Netzpolitik, Datenschutz, Jugendschutz, Urheberrechte und ähnlichen Dingen beschäftigt. Freigegeben wurde der Blog allerdings erst gestern und könnte jede Menge Diskussionen auslösen.Ich denke Google braucht so einen Blog vorallem um sich selbst zu rechtfertigen, schließlich steht das Unternehmen vor allem in den letzten Monaten vermehrt unter Beschuss von Datenschützern. Mit diesem Blog wird Google seine Ansichten über das eigene aber auch über andere Unternehmen und aktuelle Streitfälle veröffentlichen und so sicherlich für einige Diskussionen sorgen. Dieser Blog darf in keinem Feedreader fehlen ;-)» Google Public Policy Blog » Liste der Google-Blogs[heise]
Google Solar Googles Solaranlage auf dem Googleplex hat jetzt auch eine eigene Webseite bekommen. Das Google Solar Panel Project zeigt aktuell an wieviel Strom in den letzten 24 Stunden oder den letzten 7 Tagen produziert worden ist und was man mit dieser Menge Strom alles hätte tun können - wirklich sehr vorbildlich ;-)Google Solar Panel Project» Google Solar Panel Project
Linux
Bisher hat sich Google in Sachen Linux noch nicht so wirklich engagiert. Zwar laufen so gut wie alle Server auf Linux aber bis auf Google Earth und Picasa gibt es bisher noch keine Google-Anwendungen für dieses Betriebssystem. Das soll sich jetzt laut einer Präsentation ändern und Google wird noch in diesem einige "wichtige" Anwendungen portieren - na das freut die Linuxer doch ;-)[Google OS]