Google hat eine Änderung an seinen Datenschutzrichtlinien vorgenommen. Ab sofort werden die von Google gesammelten Server-Logs nach 18-24 Monaten soweit anonymisiert das kein einzelner User mehr zurückverfolgt werden kann. Der Zeitraum von 18-24 Monaten ist gesetzlich vorgegeben und muss daher eingehalten werden, warum Google die Daten nach diesem Zeitraum aber nicht einfach löscht ist unbekannt.
Google Mail
Anfang des Jahres hat Garett Rogers herausgefunden dass Google Mails Speichercounter am 1. April diesen Jahres stoppen wird. Sofort gab es Spekulationen dass bei Google der Speicherplatz knapp wird oder umgekehrt ab dem 1. April unbegrenzter Speicherplatz zur Verfügung steht. Aber keines von beiden trifft zu, und der Counter tickt erstmal wieder bis zum 1. April 2012.Die Geschwindigkeit des Counters wurde nicht verlangsamt oder erhöht sondern tickt weiterhin mit 0,4 zusätzlich MB am Tag nach oben. Dabei ergebibt sich in den folgenden Jahren folgender verfügbarer Speicherplatz: » 1. April 2007: 2835 MB » 1. April 2008: 2980 MB » 1. April 2009: 3125 MB » 1. April 2010: 3270 MB » 1. April 2011: 3415 MB » 1. April 2012: 3560 MBNa da sind wir ja beruhigt dass uns der Speicherplatz nicht ausgehen wird ;-) Allerdings weiß ich nicht ob ich noch ganze 5 Jahre mit dem Speicherplatz auskommen werde - bis dahin könnte es dann doch knapp werden...[Google OS]
Neue QuickNavigation
Die Googler basteln schon wieder an ihrer QuickNavigation herum. Seit gestern nachmittag ist der Link zu Docs & Spreadsheets verschwunden und wurde durch einen Link zu Blogger ersetzt. Seltsamerweise wurde diese Navigation nur bei Google Mail geändert, bei D&S sieht das Menü aus wie eh und je. Kommt jetzt endlich die anpassbare QuickNavigation?Wie die QuickNavigation jetzt aussieht seht ihr oben, und so sah sie bis gestern aus: QuickNavigation
Die Integration von Blogger in dieses Menü ist natürlich eine gute Sache und könnte die User vielleicht daran erinnern mal wieder etwas für ihren Blog zu tun. Aber warum Google Office aus dem Menü entfernt worden ist, ist mir unverständlich. Gerade dieser Markt ist doch DIE Zukunft und Google sollte alles daran setzen auch den letzten Benutzer in diese Applikation zu locken - aber vielleicht sind es auch wieder nur Testzwecke.Ich wünsche mir jetzt endlich die anpassbare QuickNavigation bei der ich selbst auswählen kann welche Dienste hier erscheinen und welche nicht. Natürlich wäre auch eine DropDown- oder Scroll-Liste nicht schlecht, so dass das schöne Design nicht durch eine zu große Liste zerschossen wird. Aber ich denke das diese Anpassungsmöglichkeit nie kommen wird und sich die Googler das Recht vorbehalten dem User hier die Links zu zeigen die sie möchten.
Google Webmaster Zentrale
Und wieder einmal gibt es einen neuen Google-Blog: Der neue Google Webmaster-Zentrale Blog beschäftigt sich, wie sein amerikanisches Pendant, mit allen Tipps, Tricks und Neuerungen rund um die Webmaster Zentrale. Viel würde ich mir hier aber nicht erwarten, sondern nur eine Übersetzung der amerikanischen Postings. Als eines der ersten Google-Blogs werden hier übrigens auch Kommentare erlaubt.» Google Webmaster Zentrale » Liste der Google-Blogs
Auf der personaliserten Startseite kann man nun auch mit GTalk chatten. Nicht mehr extra Google Mail öffnen, um die Leute zu sehen , die gerade online sind. Bereits auf dem ersten Blick und ohne Anwendungen wie GTalk für Windows installieren zu müssen, kann man nun Suchen und chatten.Das ganze haben die Macher gleich zusammen mit der Erklärung in einem kleinen YouTube Video zusammengefasst: Außerdem werden Links auf YouTube Videos gleich durch das entsprechende Video selbst ersetzt, so dass der Empfänger es sich direkt ansehen kann. Das ganze Gadget kommt im iPhone-Style daher, so dass neue Fenster nicht übereinander aufpoppen sondern "nebenan" angezeigt werden und man so durch die einzelnen Fenster scrollen kann. Das Gadget ist übrigens eine Flash- und keine AJAX-Applikation, eine Trendwende?Mit diesem Gadget dürften jetzt auch die Gerüchte ausgeräumt sein, dass Google sein Talk-Programm vergessen hat und es vor sich hin vegetiert ;-) Durch die Möglichkeit Gadgets in di eigene Homepage einzubinden ist jetzt auch das wahr geworden was Garett vor einigen Tagen vermutet hat - Google Talk auf jeder Homepage, sehr praktisch.» Google Talk Gadget hinzufügen » Ankündigung im Google-Blog[Official Google Blog, Googlified, Google Blogscoped, ZDNet]