Fragen an Google
Da die Google-Wunschliste auf positive Resonanz gestoßen ist und es viele Vorschläge aus der Community gab, haben wir diese Wünsche direkt an Google weitergeleitet und auch eine Antwort bekommen. Der zuständige Mitarbeiter ist für Google auf Reisen und wird sich nächste Woche damit auseinandersetzen. Und wenn wir schon einmal direkten Kontakt zu Google haben, können wir natürlich weitere Fragen stellen. Hier kommt ihr wieder auf den Plan - welche Fragen habt ihr an Google?Natürlich können wir nicht versprechen dass Google wirklich auf alle Fragen eingehen und sie beantworten wird, aber einen Versuch ist es ja wert. Postet eure brennensten Fragen in die Comments und wir werden sie den zuständigen Personen bei Google stellen und die etwaigen Antworten natürlich hier im Blog veröffentlichen.Alles was in Richtung Wunschliste geht, bitte direkt dort als Kommentar eintragen. Doch alles rund um die Firmenphilosophie, Standortfragen und natürlich alles was mit Europa, Deutschland und dem deutssprachigen Raum zu tun hat, ist hier richtig. Falls Antworten bereits bekannt sind, versuchen wir sie natürlich auch erst einmal selbst zu beantworten. Alle Fragen fließen später in ein GoogleFAQ ein.Hier schon einmal ein paar beispielhafte Fragen, die uns selbst eingefallen sind:Google Deutschland hinkt bei der lokalisierung vieler Dienste hinterher. Nach negativer Presse zur Qualität der Google Maps in Deutschland wurde massiv nachgezogen. Wie soll für die Zukunkt ein solcher Rückstand imeropäischen Raum verhindert werden ?Google Mail, Writely und nun auch noch Google Spreadsheets, was wird da noch kommen und wann integriert Google all diese Dienste zu einer Online Büroanwendung ?Das überall verfügbare Online Laufwerk GDrive wurde bereits oft angekündigt und von den Benutzern inzwischen sehr oft nachgefragt. Hacks für Google Mail existieren bereits, um den Speicherplatz für E-Mails als Online Festplatte zu verwenden. Wann kommt nun endlich die offizielle Version, wenn Google ja inzwischen ohnehin schon einen riesigen Index aller mit dem Google Desktop gescannten Daten global speichert ?Die unzähligen Google Dienste benötigen sehr viel Rechenleistung, auch von Engpässen war in letzter Zeit die Rede. Wie gelingt es Google diesen ständig steigenden Durst nach Rechenleistung und Bandbreite zu decken ?
Alle Kommentare von Jens Minor anzeigen Es gibt mal wieder eine kleine Neuerung im Blog. Wie euch vielleicht schon aufgefalle ist, befindet sich ab sofort neben dem Namen jedes Kommentators eine kleine Lupe (Alle Beiträge anzeigen). Ein Klick auf dieses Symbol listet alle Kommentare des jeweiligen Autors auf. Das ganze System klappt natürlich nur wenn sich die Kommentatoren im Blog registrieren. Alle anderen werden einfach unter der Gruppe "unregistriert" zusammengefasst.Die Idee zu dieser Funktion ist mir gestern abend ganz spontan gekommen und da habe ich sie heute früh gleich gebastelt und in den Blog integriert. Ich denke diese Funktion könnte ein bißchen helfen die User hier besser kennenzulernen und eine kleine Community zu bilden. Dafür gibt es zwar immer noch die Google-Community, aber leider ist diese ja so gut wie ausgestorben...Sagt mir was ihr von diesem Feature haltet und ob ich noch weitere Funktionen einbauen soll (z.B. Profil-Funktion) und was ihr euch sonst noch wünschen würdet. Ich bin auf eure Kommentare gespannt.[UPDATE] Nun ist sofort ersichtlich welche User registriert sind und welche nicht. Registrierte User haben weiterhin die normale Lupe (Registriert) und alle unregistrierten haben eine durchgestrichene Lupe (Unregistriert). Klickt man auf die unregistrierte Lupe, so sieht man alle Kommentare von allen unregistrierten.» Beispiel: Alle Kommentare von Jens Minor » Google-Community.de » Im Blog registrieren
Und wieder einmal wird der Start von Google Purchases, Google Wallet, GBuy oder wie immer es schlussendlich nun auch heißen mag angekündigt. Fest steht, es geht um ein Bezahlsystem das in Konkurrenz zu eBays PayPal stehen soll.Neue Details zu diesem System gibt es zwar nicht, aber dafür wird ein relativ verbindlicher Starttermin genannt, nämlich der 28. Juni diesen Jahres. Ob daraus wirklich etwas bleibt natürlich wieder einmal abzuwarten, schließlich datiert die erste Ankündigung vom "Start" schon auf den 28. Dezember 2005...Ich bin schon gespannt was Google da wieder bastelt und welche Auswirkungen das auf PayPal haben wird. Aber vielleicht sind wir ja auch alle auf dem völlig falschen Dampfer und Google entwickelt da etwas ganz anderes. Wer weiß...» "Ankündigungs-Artikel" bei Forbes[Weitere Details bei heise.de]
GWB-Dossier Google CheckOut
Es gibt eine kleine grafische Neuerung bei den Google Maps: Sucht man nach einer Adresse, und es wird nur ein Ergebnis gefunden, dann wird diese auf der Karte mit einem kleinen grünen Pfeil dargestellt. Bisher erschien an dessen Stelle ein großer roter "Klumpen" - anders kann man es nicht beschreiben, aber es sollte wohl ein Ballon sein.Auf jeden Fall ist dieser Pfeil sehr viel auffälliger als das Symbol aus der alten Version. Außerdem zeigt die Pfeilspitze nun die Adresse noch genauer an. Bei engmaschigen Straßennetzen konnte es durchaus mal passieren dass der Pfeil genau zwischen 2 Straßen zeigt, doch das Problem stellt sich ja nun nicht mehr.» Google Maps: Beispiel[Googlified]