Zwischen Googles Suchergebnissen tummeln sich auch immer wieder mal Spamming-Seiten, Popup-Schleudern, Phisingseiten und und und... So gut wie jeder fällt darauf herein, da aus der Schnellvorschau nicht immer ersichtlich wird, worum sich die Seite eigentlich dreht. Dafür gibt es jetzt eine Firefox-Extension.Die Extension nutzt die Daten von der Seite SiteAdvisor.com, welche Webseiten bewertet. Eine Webseite kann entweder ein grünes Häckchen, oder ein rotes Kreuz haben. Und genau diese Symbole tauchen hinter jedem einzelnen Suchergebnis wieder auf.Ich denke das es für viele User Recht praktisch ist, aber bei größerer Beliebtheit dürften wohl die SiteAdvisor-Server zusammenbrechen. Ich denke mal, dass Google eines Tages selbst so etwas starten wird, soziales Webseiten-bewerten im Prinzip. Die Idee würde sicherlich eine Menge Anklang finden.Getestet habe ich es wie immer nicht. Nix Firefox mögen und haben.» SiteAdVisor Extension » SiteAdvisor-Website mit Beispiel jmboard.com[Google Blogoscoped]
Für alle Benutzer die es nicht alleine geschafft haben, sich ihren eMail-Clienten - in diesem Fall Outlook - zu konfigurieren stellt Google Mail jetzt ein Tool zur Verfügung, welches die Konfiguration automatisch übernimmt.Das Programm muss einfach nur heruntergeladen werden, die benötigten Informationen (Benutzername und Absendername) eingegeben werden - und schon ist Outlook konfiguriert. Das Passwort zum Mailkonto wird beim ersten eMail-Abruf von Outlook abgefragt und dann auf Wunsch gespeichert, so dass es nie wieder eingegeben werden muss.Damit zeigt Google mal wieder, dass sie mehr an die User als an den Profit denken. Schließlich ist Google Mail extra so entwickelt worden, dass alle eMail online verwaltet werden und Programme wie Outlook nicht mehr nötig sind. Außerdem werden bei jeder eMail AdSense-Anzeigen eingeblendet, diese Einnahmen fallen mit Outlook natürlich weg.Ich selbst habe das Tool nicht getestet, da ich kein Outlook (mehr) auf dem Rechner habe. Ich weiß auch nicht ob es neu ist, oder schon lange zum Download bereit gehalten wird, ich wurde darüber nur per eMail informiert.Siehe auch Google erleichtert Wechsel zu Google Mail» Google Mail Config Download[thx to: Sven]
Im 22. Level des Da Vinci-Spiels geht es wieder (5, 11, 16) darum, ein Schachspiel zu gewinnen. Alternativ werden auch wieder 3 Fragen gestellt, welche die Schachfiguren ebenfalls bewegen. Die Fragen sind zwar schon anspruchsvoller geworden, aber mit ein bißchen google kann man alles herausfinden.Da Vinci-Spiele » Level 1 » Level 2 » Level 3 » Level 4 » Level 5 » Level 6 » Level 7 » Level 8-12 » Level 13-17 » Level 18 » Level 19-21 » Level 22» Personal Homepage » Anleitung: Modul integrieren
GWB-Dossier Da Vinci-Spiel
Inside Google Book Search Es gibt mal wieder einen neuen Blog im Hause Google.Der Neuankömmling heißt Inside Google Book Search und beschäftigt sich, wie der Name schon sagt, mit Googles Buchsuche. Natürlich ist auch dieser Blog wieder in die Liste der Google-Blogs aufgenommen und kann über den Google Reader gelesen werden.» Inside Google Book Search » Google-Blogs » Alle Blogs im Google Reader lesen
Hier kommt mal wieder ein Artikel, der in keiner Google-News-Sammlung fehlen darf: Ab sofort gibt es in Googles Snackrooms keine M&Ms mehr! Diese werden ab sofort durch Müsliriegel ersetzt. Über die Gründe dieses Wechsels kursieren Gerüchte vom niedrigerem Kalorienverbrauch bis hin zur Einsparung von Kosten. Eine Pressekonferenz ist für morgen angesetzt.Wie die Googler selbst mit diesem Verlust klar kommen ist bisher nicht bekannt. Die Information über die Umstellung ist durch eine Mailingliste mit 2000 Mitgliedern ans Tageslicht gekommen.Siehe auch Neuigkeiten vom Google-Klo» Meldung: Google ersetzt M&MsNachtrag: » Neu in der Snackbar: Google Ice Cream Sandwich