Garett Rogers ist wieder auf der Suche nach neuen Features für Google-Produkte. Diesmal hat er im Sourcecode des Calendar gestöbert und dabei 2 interessante Entdeckungen gemacht. Eine ToDo-Liste scheint wohl geplant zu sein, und es ist möglich eine Debug-Funktion aufzurufen.ToDo Im Code befindet sich einige Zeilen, die Google als UNIMPLEMENTED angibt. Der Code dahinter weist darauf hin, dass der Kalender demnächst in der Lage ist, einzelne Aufgaben zu planen und diese dann als abgearbeitet zu markieren. Somit wird der Kalender zu einer Aufgaben-Verwaltung. Bisher ist so etwas in der Art nur mit einem Ganztages-Event möglich.Debug-Screen Mit einem einfachen Funktionsaufruf, über die Adresszeile, ist es möglich eine Statusmeldung vom Kalender zu bekommen. Der normale User kann mit den dort angegeben Werten nicht viel anfangen, diese sind nur für die Entwickler gedacht, welche damit den korrekten Ablauf des Calendars überwachen können.» Screenshot + Code-Zeilen bei Garett
Die Google Groups haben mal wieder ein Update erfahren: Diesmal wurde die Startseite komplett neu designt. Man sieht diese allerdings nur, wenn man nicht in seinen Google-Account eingeloggt ist.Auf der neuen Startseite wird gleich die Möglichkeit geboten, eine eigene Gruppe zu starten. Dies spricht dafür, dass Google seinen Diskussionsforen wieder etwas mehr Leben einhauchen möchte. Außerdem stehen die beliebtesten Gruppen nun direkt auf der Startseite und sind entsprechend verlinkt.Mal schauen ob die Groups eines Tages das Potenzial dazu haben werden, als komplette Boardsoftware zu fungieren - langfristig ist dies sicherlich geplant.» Screenshot-Vergleich » Google Groups[Google Blogoscoped]
Im 6. Teil des Da Vinci-Spiels kommen alle Puzzle-Fans auf ihre Kosten. Es wird eine Karte von einer großen amerikanischen Stadt aus den Google Maps herausgeholt und muss danach richtig zusammengesetzt werden.Die einzigste Schwierigkeit bei diesem Spiel ist die geringe Größe des Puzzle-Felds. Das macht es ein bißchen schwierig die Teile übersichtlich anzuordnen, aber ansonsten ist auch dies wiedermal keine große Herausforderung. Nachdem die Frage, wie die Stadt heißt die man gebastelt hat, heißt hat man es auch hier wieder geschafft.Da Vinci-Spiele » Level 1 » Level 2 » Level 3 » Level 4 » Level 5 » Level 6 » Level 7 » Level 8-12 » Level 13-17 » Level 18 » Level 19-21 » Level 22» Personal Homepage » Anleitung: Modul integrieren
GWB-Dossier Da Vinci-Spiel
Der 5. Teil vom Da Vinci-Spiel richtet sich diesmal an alle Schachspieler. In 3 Zügen muss der Gegner besiegt werden, dabei kommt - für Schach-unkundige - die Google-Suche zur Hilfe.Es werden 3 Fragen gestellt, jede Antwort hat einen anderen Zug zur Folge. Beantwortet man alle 3 Fragen korrekt und gibt am Ende wieder das richtige Lösungswort ein, so hat man auch dieses Level wieder geschafft.Da Vinci-Spiele » Level 1 » Level 2 » Level 3 » Level 4 » Level 5 » Level 6 » Level 7 » Level 8-12 » Level 13-17 » Level 18 » Level 19-21 » Level 22» Personal Homepage » Anleitung: Modul integrieren
GWB-Dossier Da Vinci-Spiel
Anscheinend hat Google die Kapazitäten für die Page Creator-Server erhöht und lässt nun viele neue User in den Genuß des Webseiten-Builders kommen. Zumindest hat zur Zeit jeder User, mit einem Google-Account, die Möglichkeit sich dafür anzumelden.Schon wenige Stunden nach dem Start wurde der Page Creator auf ein Invite-Only-System umgestellt. Das Problem dabei ist, dass nur Google selbst diese Einladungen verschicken konnte. Ab jetzt werden wohl noch einige Webseiten mehr auftauchen die auf Google-Servern abgelegt wurden, warten wir es mal ab.» Google Page Creator[thx to: colafee]