Die Domain www.sharelive.com leitet seit einiger Zeit auf Googles Homepage um. Wenn man sich den Namen anschaut, dann könnte man auf die Idee kommen das Google nun auch noch ins Filesharing mit einsteigt. Doch die Domain ist auf die Firma enom.com registriert.Es wäre natürlich gut möglich das es auch eines Tages Google FileSharing geben wird, doch bisher weist - bis auf die Adresse - noch nichts darauf hin. In den Kommentaren zu einem Blog-Eintrag werden auch noch einige weitere Domains gelistet die zur Zeit auf Googles Startseite verweisen. Wahrscheinlich ist sharelive.com also nur eine von vielen und hat erstmal nichts weiter zu bedeuten.
Ist das jetzt ein erster Teil des angekündigen Google Reader Updates? Seit einigen Tagen erscheint in der oberen Menüleiste ein DropDown-Feld mit allen eingestellten Labels. Das macht es nun mit nur 2 Klicks möglich die Feeds aus einer anderen Kategorie zu lesen, bisher waren dafür einige Klicks mehr und längere Wartezeiten nötig. So klein, so unscheinbar und doch so praktisch...» Google Reader » GoogleWatchBlog im Google Reader
Die Bookmark-Funktion des Suchverlaufs ist zur Zeit eher eine Nebensache und wird wohl von niemandem als Bookmark-Verwaltung genutzt. Doch das scheint Google nun ändern zu wollen.1. Die neue Toolbar hat eine Bookmarking-Funktion, die ähnlich funktioniert wie das markieren von Google Mails oder Artikeln im Reader. Dadurch kann man sich eine Website nun mit einem Klick für die Ewigkeit abspeichern, schneller gehts wohl kaum noch.2. Die Adresse www.google.com/bookmarks/ leitet jetzt ebenfalls auf den Suchverlauf, mit ausgewähltem Bookmarking-Teil. Vielleicht wird unter dieser Adresse in einiger Zeit auch eine komplette Verwaltung, vielleicht ähnlich wie del.icio.us (?), zu finden sein.Siehe auch » Post-To-Google-Button » Google mit eigenem Bookmark-Button
GWB-Dossier Neue Dienste