Schon kurz nach dem Start von Analytics hatte Google mit Problemen zu kämpfen und musste dann neue Nutzer komplett abweisen. Mit so einem Ansturm hat nichtmal Google gerechnet und musste nun erst einmal seine Serverkapazitäten weit aufstocken. Und nun steht Analytics erst einmal wieder zur Verfügung, doch Neuanmeldungen sind nur mit einer Einladung möglich.Dieses Einladungssystem funktioniert aber nicht so wie bei Google Mail oder Orkut (Einladungen hier), dass bestehende Benutzer weitere einladen könnten, sondern diese werden ausschließlich von Google selbst vergeben. Man trägt sich in ein Webformular ein und wenn man Glück hat wird man eingeladen. Google schreibt ausdrücklich das nicht jeder eine Einladung erhält.Ich frage mich wie es mit Analytics wohl weitergehen wird, ob es irgendwann mal wieder komplett für alle eröffnet wird. So eine ausführliche Besucherstatistik hätte natürlich jeder gerne, doch kann Google etwa den gesamten Internettraffic auf seinen Servern vertragen? Wohl kaum...Eine Stellungnahme dazu von Google gibt es Hier. Für einen Account kann man sich Hier anmelden.
Lang erwartet, Viel diskutiert, große Show, Enttäuschung. Worauf passen diese Stichwörter? Genau! Auf die CES-Keynote von Larry Page. Die Show war es aber trotzdem auf jeden Fall wert angesehen zu werden. Nur leider gab es bisher nur einzelne kurze Videos von der Keynote zu sehen, doch nun hat Google endlich die komplette Rede ins Netz gestellt.» Schriftliches Protokoll der Keynote » Offizielles Video der Keynote