Blauerbote hat einen Blog-News-Dienst gestartet. Der Autor reagiert damit auf seine eigene Überlegung, weshalb Google solch einen Dienst noch nicht gestartet hat, schließlich ist eine Blog-Suche und ein News-Dienst ja schon verfügbar. Warum also nicht beides zusammen?Noch ist der Dienst im BETA-Stadium, bei Erfolg wird das sicherlich noch weiter ausgebaut. Eine Clevere Idee, ich persönlich habe das sofort in meine tägliche Webtour mit aufgenommen ;-) Google könnte, so erhofft sich auch der Webmaster, sich daran ein Beispiel nehmen und einen ähnlichen Service starten. Es ist zwar immer schwer zu beurteilen was der User nun wirklich lesen will, doch das Google individuelle Benutzerprofile von jedem User hat habe ich ja hier schon erläutert.» Hier gehts zu den Blog-News
Ich krame mal wieder in meiner Google-Linkliste um euch eine Website vorzustellen die einige kennen werden - manchen aber auch neu sein dürfte. Die Rede ist von GoogleFight.com.Zu den Anfangszeiten von Google waren solche Seiten sehr beliebt, es gab viele Google-Spiele, wie GoogHawking oder eben GoogFight, heute GoogleFight - diese Website ist ein Resultat daraus. Das Prinzip ist denkbar einfach: Man gibt 2 Suchbegriffe ein und diese Website stellt grafisch dar wieviele Ergebnisse Google dazu findet. Man kann dies zwar selbst testen, aber mit so einer Website macht das ja viel mehr her ;-)Zudem wird auf der Seite noch der "fight of the month" gekürt, eine Verlaufsliste der letzten 20 Kämpfe aufgestellt und die lustigsten Kämpfe werden ebenfalls gelistet. Zum Zeitvertreib für wenige Minuten eine ganz nette Beschäftigung, klickts mal an.» GoogleFightP.S. Und an diesem Ergebnis müssen wir doch auch noch was ändern ;-)
Die Internetmarkting-news haben eine kleine Liste aller Übernahmen die Google in den letzten Jahren getätigt hat zusammengestellt. Von einigen Firmen hat man bisher nicht viel gehört, doch die Techniken der Firmen sind sicherlich alle in heutige Google-Produkte übergegangen.Die wichtigsten Übernahmen dürften die von Deja, Pyra Labs und Keyhole sein. Das Google eine Beteiligung an Baidu.com hält wusste ich bis dahin garnicht, mal sehen ob die Suchmaschine irgendwann komplett übernommen wird.Weitere Übernahmen stehen sicherlich noch an. Obwohl Google eine vergleichsweise recht innovative Firma ist muss auch sie sich nach neuen, interessanten Techniken umsehen. Kandidaten wären Webseiten wie writely.com, auch flickr.com hätte zu Google gepasst, wenn Yahoo! nicht zuvor gekommen wäre.
Google wächst rasend schnell und hält die Internet-Industrie weiter in Atem, doch in letzter Zeit muss sich auch vermehrt die gesamte IT-Industrie Sorgen um das eigene Geschäft machen. Das aber nun selbst die internet-fremde Branche Angst hat kann ich (noch) nicht verstehen - sogar Wal*Mart beobachtet Google mittlerweile ganz genau.Doch auch wenn Google in das Einzelhandelsgeschäft einsteigen sollte - was zum jetzigen Zeitpunkt noch sehr unwahrscheinlich ist - müssen sich Branchengrößen wie Wal*Mart wohl noch keine Sorgen machen. Aber wenn es dann zum großen Showdown kommt freut sich wenigstens mal wieder der Verbraucher - hat er ja schon lange nicht mehr.
companies that even a year ago did not see themselves as competing with Google are beginning to view the company with some angst - mixed with admiration
[gelesen bei: Zeit.de]