Google News jetzt mit Zitatsuche

Verfasst von Pascal am 17. April 2008 |

News

Ein gestern vorgestelltes Feature für Google News führt an oberster Stelle, ein Zitat, wenn man nach einer Person sucht. Das Zitat wird nur angezeigt, wenn das noch nicht zu alt ist.

Das ganze funktioniert nur in der US-Amerikanischen Google News Variante. Sucht man zum Beispiel nach unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel, wird dieses Zitat gezeigt: “It is not always easy to understand how Europe works” (Es ist nicht immer einfach zu verstehen wie Europa funktiert)

Wenn man auf den Link (im Beispiel Angela Merkel) klickt, erhält man weitere Zitate. Beispiel

» Google News Blog: Words matter

Mehr

Google News Local

Verfasst von Pascal am 07. Februar 2008 | 2 Kommentare

News
Google Hat heute die erweiterte Suche von Google News ergänzt. Über diese kann man nun die Nachrichten auf eine gewissen Stadt eingrenzen.

Das ganz funktionierte bei meinen Tests aber nur mit den amerikanischen Google News (erweiterte Suche)
Zwar ist auch in der deutschen Version die Ortssuche schon vorhanden, aber man kann nur auf Länder eingrenzen und das funktioniert.

Ein Beispiel: Berlin, Germany

Das ist sicherlich praktisch, liefert zur Zeit aber nur Englische Ergebnisse.

» Google News Blog

Mehr

Google News: Wahlseite für Amerika

Verfasst von Pascal am 23. Dezember 2007 |

News
Auf der US-amerikanischen Google News Seite findet sich für die Wahl in den USA eine eigene Sektion: U.S. Elections ’08 section. Diese Wahlseite enthält auch einen Tab für iGoogle. In diesem Tab lassen sich Videos, Nachrichten und relevante Blogs finden. Während man den iGoogle Tab anpassen kann, geht das auf der News Seite nicht.

Dieses Jahr gab es zwei Debatten auf YouTube in Kooperation mit CNN. Einige Kandidaten haben auch Google in Mountain View besucht. Damit sind einige Videos entstanden.

[GoogleOS]

Mehr

Knapp 1stündiger Google News-Ausfall gestern Abend

Verfasst von Jens am 22. Oktober 2007 | 3 Kommentare

News
Gestern Abend gegen 18 Uhr gab es mal wieder einen kompletten Ausfall der Google News. In allen lokalen Nachrichtenseiten wurden zwar alle Kategorien, aber keine Nachrichten angezeigt. Ab 18:45 wurden die ersten Feeds wieder geparst und die News nach und nach langsam aufgefüllt. Gründe für den Ausfall sind nicht bekannt, am Google FeedFetcher lag es nicht, denn iGoogle (bis auf einen kleinen Ausfall) und der Google Reader haben problemlos ihre Arbeit getan. Normalerweise deuten solche Ausfälle auf bevorstehende große Updates hin, lassen wir uns überraschen ;-)

Google News leer

[Google Blogoscoped]

Mehr

Google News jetzt auch als Facebook-Anwendung

Verfasst von Jens am 20. Oktober 2007 |

News -> Facebook
Google scheint immer mehr zu spüren bekommen dass sie die Branche der Social Networks total verschlafen haben und muss sich daher jetzt schnellstens bei der Konkurrenz anbiedern und versuchen die eigenen Dienst dort unterzubringen. Nachdem im August schon die Websuche für Facebook veröffentlicht worden ist gibt es jetzt auch die Google News als Facebook Application.

Google News Facebook App
Genau wie in der Original-Version kann auch die Facebook-Anwendung dahingehend personalisiert werden dass aus bestimmten Keywords ein eigener Bereich erstellt wird – bei mir ist das immer der Bereich “Google” der eine eigene Kategorie belegen muss. Die Storys können dann angeklickt und das Original gelesen werden oder mit Freunden (innerhalb von Facebook) geteilt werden.

Die Storys die man mit Freunden geteilt hat erscheinen dann in dem Tab “My Storys” und bleiben somit für die Ewigkeit archiviert. Storys die man selbst von Freunden zugeschickt bekommen hat finden sich auf der Registerkarte “Stories from Friends” wieder. Auf der Startseite werden auch die “Top News” und die “Most Popular”-Nachrichten angezeigt, leider ist die Empfohlen-Funktion bei Facebook noch nicht aktiviert.

Ist eine sehr schöne Anwendung, wirkt ein bißchen langweilig aber dafür kann Google nichts – das gibt Facebook ja größtenteils vor. Und Facebook freut sich mal wieder über eine Anwendung die ihre User jeden Tag zurückkehren lässt – wirklich eine geniale Idee diese Apps ;-)

» Google News App installieren
» Ankündigung im Google News-Blog

[Google OS]

Mehr

Nachrichten bald direkt auf Google News gehostet

Verfasst von Jens am 31. August 2007 | 2 Kommentare

News

Bisher ist Google News nur eine Ansammlung von gruppierten Verweisen auf Nachrichten in so ziemlich alle Online-Zeitungen, die sich nicht ausdrücklich gegen diese Nachrichtenkonzentration entschlossen haben. Die Nachrichtenagenturen AP (Associated Press), AFP (Agence France-Presse), UK Press Association und die Canadian Press werden bald ihre Inhalte direkt auf den Google Webseiten hosten lassen und mit Links zu relevanten Bildern, anderen Nachrichten und bestimmt auch bald Werbung versehen…

Letztere ist bisher noch nicht enhalten. Dafür ein großer Vermerk am Ende des Artikels, dass die Inhalte auf Google Servern liegen “Hosted by Google”. Außerdem läßt sich hinter einer kleinen Verweisliste auf relevante Artikel auch eine ausführliche Suche zum Thema auf den Google News durchführen. Und so sieht das ganze dann aus:


Beispiel einer AP Meldung auf den Google Servern


Beispiel einer AFP Meldung auf den Google Servern

die interessanterweise die Spekulationen um das Google Phone thematisiert…

Der Grund zur Einführung dieser direkten Speicherung auf den Google Servern liegt vor allem an den vielen Duplikaten, die durch das Zitieren von Agenturmeldungen in die Übersicht gelangt sind. Diese Meldungen sollen zukünftig nur noch im Original angezeigt werden, damit mehr Platz für weitere Inhalte bleibt.


Offizielle Ankündigung auf dem Google News Blog


[Googlified, ZDNet]

Mehr

Google News zeigt jetzt auch Videos

Verfasst von Jens am 22. August 2007 |

News + YouTube
Vor knapp 3 Monaten hat der Googler Nathan Stoll angekündigt, dass die Google News demnächst auch kontextabhängige Videos anzeigen wird. Seit gestern lässt sich Google von einigen Nachrichtenagenturen mit Videomaterial beliefern, lädt dies zu YouTube hoch und bindet es entsprechend in die Google News ein. Die Videos können direkt auf der News-Seite angesehen werden.

YouTube in den Google News
Anders als erwartet werden die Videos nicht einfach bei YouTube gesucht, und dabei einfach gehofft dass irgendein Video sich schon mit dem Thema beschäftigen wird, sondern es wird direkt von den Nachrichtenagenturen CBS, Reuters und einigen TV-Stationen geliefert – ähnlich wie bei den Google Finance-Videos. Das ganze ist im Hintergrund sicherlich auch wieder automatisiert, so dass die Videos automatisch bei YouTube hochgeladen, intern gekennzeichnet, und dann an die News-Story gebündelt wird.

Gemeinsam mit der Kommentar-Funktion, und den Finanz-Informationen hat man als User jetzt schon jede Menge Möglichkeiten mehr Informationen über eine Nachricht zu bekommen – was den unfreiwilligen News-Lieferanten mal wieder garnicht gefallen dürfte… Google sammelt praktisch das Material von Fremdfirmen, wertet es aus und zeigt das passende Video dazu an. Die Zugriffszahlen auf die eigentliche News-Story dürfte damit sicherlich stark zurückgehen…

Bisher werden die Videos nur in der US-, UK-, und Irland-Version angezeigt, weitere Länder sollen aber demnächst folgen. Leider konnte ich bis jetzt noch keine Story mit Video finden. Habt ihr einen Link?

» Ankündigung im News-Blog

Mehr

Google News jetzt mit eingeschränkter Kommentar-Funktion

Verfasst von Jens am 08. August 2007 | 3 Kommentare

Google News
In den meisten Fällen bestehen Nachrichten nicht nur aus Fakten, sondern auch aus Spekulationen, Fehlinterpretationen oder einfach eine falsche Darstellung der Tatsachen. Zu diesem Zweck bietet heute schon so gut wie jedes Newsportal eine Kommentarfunktion oder eine ganze Community zur Verfügung. An diesem Punkt wollen jetzt auch die Google News mit einer eigenen Kommentar-Funktion hinterher ziehen – allerdings stark eingeschränkt.

Google versucht mit seinem News-Portal so neutral wie möglich zu bleiben und einen umfassenden Blick auf die Nachrichtenlage zu bieten. Dies wird durch viele verschiedene zusammengewürfelte Quellen erreicht. Doch spätestens wenn eine Presseagentur oder eine einflußreiche Zeitung erst einmal eine Falschmeldung herausgeschickt hat, ist diese nicht mehr aufzuhalten und taucht in jedem Artikel auf.

Google möchte nun Firmen, Personen und weiteren betroffenen Parteien die Möglichkeit bieten, eine Falschmeldung aus der Welt zu schaffen bzw. klar zu stellen. Aber natürlich sollen auch korrekte Meldungen kommentiert werden können um noch weitere Informationen hinzuzufügen oder einfach die eigene Meinung über die Darstellung im Artikel kund zu tun. Außerdem möchte man durch Kommentare dazu beitragen, eventuell eine andere Sicht auf die Story zu geben.

Nur Betroffene dürfen kommentieren
Laut den aktuellen Planungen sollen nur betroffene oder in den Artikeln erwähnte Personen die Möglichkeit geboten werden eine News zu kommentieren. Da dies bisher noch nicht automatisiert werden kann, müssen die Kommentare per Mail an Google geschickt und von einem Googler händisch freigeschaltet werden.

Das Problem dabei ist jetzt, dass es an dem Kommentator liegt zu beweisen dass er ein Teil dieser Meldung ist oder die erwähnte Partei vertritt. Das ist einerseits nicht immer ganz so leicht und andererseits natürlich auch sehr zeitintensiv. Bis zum einreichen des Kommentars über die Berichtigungsprüfung bis hin zur Freischaltung kann schon eine kleine Ewigkeit vergehen – und der Kommentar interessiert niemanden mehr.

Langfristig soll dieser Vorgang automatisiert werden, aber so wie es klingt wissen die Googler selbst noch nicht wie sie das anstellen sollen. Ich lehne mich jetzt einfach mal weit aus dem Fenster und behaupte, dass es unmöglich ist eine Person automatisiert zu erkennen und diese dann auch noch einer Story zuordnen zu können. Ich lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren ;-)

Weitere mögliche Kommentarfunktion
Mal abgesehen von der jetzt geplanten Kommentarfunktion hätte ich noch einen weiteren Vorschlag zur Güte: Wie wäre es wenn Google versucht die Kommentare der einzelnen Newsquellen ebenfalls zu übernehmen? Die News-Quellen müssten den Google News lediglich die Feed-URL zu den Kommentaren der Meldung zur Verfügung stellen – der Rest geht dann ganz von allein.

Durch so ein System hätte man, besonders wenn es viele Newsquellen gibt, schnell einen allgemeinen Überblick wie die Story allgemein aufgenommen wird und was andere davon denken. Ich denke so etwas wäre für jedes News-Portal DIE Killer-Funktion – ich würde mich drüber freuen :-D


Die ersten Kommentare sind mittlerweile schon eingegangen und werden direkt unter dem Ausschnitt der eigentlichen News angezeigt. Ich bin gespannt ob sich die Google News jetzt demnächst mit solchen Kommentaren füllen werden. Interessant wird es auch sein, wer wirklich für eine Story relevant ist. Sagen wir es gibt mal wieder eine “Blogger – Klowand-Diskussion” – darf dann jeder Blogger seinen Senf dazu abgeben…?

» Beispiel: Einer der ersten Kommentare
» Kommentar-FAQ
» Ankündigung im Google News Blog

[Google Blogoscoped]

Mehr

Copiepress-Klage: Google geht in Berufung

Verfasst von Jens am 04. Juli 2007 |

Google News
Im Februar hatte Copiepress die Klage gegen die Google News gewonnen. Google hatte damals angekündigt in Berufung zu gehen und das Urteil mit neuen Argumenten anzufechten. Die belgischen Gerichtsmühlen mahlen anscheinend genauso langsam wie die deutschen, und so beginnt die erneute Anhörung am 17. Juli dieses Jahres.

Zwischenzeitlich sah es so aus als wenn der Prozess außergerichtlich gelöst worden wäre, da die Google News wieder Inhalte von Copiepress angezeigt haben und dies bis heute tun – und das obwohl eine Strafe von 25.000? pro Tag im Raume steht. In den letzten 5 Monaten haben sich da Pi mal Daumen 3,75 Millionen ? angesammelt! Bisher hat Google noch nicht gezahlt, dürfte dies bei einer erneuten Niederlage aber wohl nachholen müssen…

Mit welchen neuen Argumenten Google in diese Runde gehen will ist noch nicht bekannt – wäre auch unklug das vorher zu veröffentlichen – und wann das Urteil zu erwarten ist steht auch noch in den Sternen. Ich denke dass sich Google noch so sehr anstrengen kann, am Ende wird Copiepress gewinnen…

[heise]

Mehr

Google News Bilder-Ansicht

Verfasst von Jens am 26. Juni 2007 |

Google News

Google testet neben der Standard- und Textansicht auf der US-Version von Google News eine neue Darstellung für Bilder aus aktuellen Nachrichten. In dieser Version befinden sich auf der linken Seite Bilder aus Nachrichten und in einer Leiste am rechten Rand werden die jeweiligen Texte analog zur Newsansicht in Google Finance herangescrollt. Im Folgenden ein Screenshot der neuen Ansicht:

Der Link zur Google News Image Version:

http://news.google.com/news?imv=1&ned=us

[Google Blogscoped, gOS]

Mehr

Neue Blogs: Google News Blog & Google Czech Republic Blog

Verfasst von Jens am 22. Juni 2007 |

Google News Blog
Auch heute setzt Google seine mittlerweile fast schon tägliche Tradition fort neue Blogs zu eröffnen. Die beiden Neuankömmlinge sind der Google News Blog der sich mit dem gleichnamigen News-Portal beschäftigt und ein lokaler offizieller Blog für Tschechien, der Google Czech Republic Blog. Ersterer könnte noch interessant werden, zweiteren werde ich sicherlich nicht lesen ;-)

» Google News Blog
» Google Czech Republic Blog
» Liste der Google-Blogs

Mehr

Nathan Stoll: Google News demnächst mit Videos

Verfasst von Jens am 26. Mai 2007 | 1 Kommentar

Google News
Nathan Stoll, einer der Entwickler bei den Google News hat in einem Interview einen kleinen Ausblick auf die zukünftigen Funktionen des News-Dienstes gegeben. So sollen in nicht all zu ferner Zukunft neben den Überschriften, Auszügen und gelegentlichen Fotos auch Videos zu jedem Thema zur Verfügung stehen – woher diese allerdings kommen sollen ist nicht bekannt.

In dem Interview wird Nathan die Frage nach dem Unterschied zwischen digg und den Google News gestellt, der auf den ersten Blick vielleicht für einige nicht ganz so offensichtlich ist. digg ist zwar auch immer brandaktuell, aber zeigt die einzelnen Themen eben immer nur aus einer Quelle an. Die Google News hingegen können zu nahezu jedem Thema hunderte weitere Quellen und Ansichten bieten.

Verbessern könnte man die News seiner Ansicht nach nur noch mit Videos und einigen Social-Network-Funktionen. Videos thematisch einzuordnen ist für einen Algorithmus natürlich sehr schwer, insbesondere wenn es keine Video-Beschreibung gibt au s der hervorgeht worum es überhaupt geht. Das YouTube-Team arbeitet laut Nathan aber hart daran – woran genau sagt er leider nicht.

Dass es möglich ist Videos als Newsquelle zu nutzen hat schon das Google Finance-Update gezeigt. Die News kommen hier zwar aus einer gesicherten Quelle und müssen nicht erst im Netz gesucht werden, aber das wird der richtige Weg sein. Mit einigen Parnterschaften könnte Google es sicherlich schaffen die TV-Sender zu überzeugen Nachrichtensendungen online zu stellen und diese den Google News zur Verfügung zu stellen.

» Interview bei Computerworld

[Google OS]

Nachtrag:
» Google News zeigt jetzt auch Videos

Mehr

Copiepress-Artikel jetzt wieder in den Google News

Verfasst von Jens am 06. Mai 2007 |

Google News
Im September des verganen Jahres hatte ein belgisches Gericht überraschend die Google News verboten. Daraufhin startete eine lange Verhandlung die Google schlussendlich verloren hatte. Anscheinend haben die Kläger jetzt aber gemerkt dass ihnen die Besucherzahlen weggebrochen sind, und sind so dürfen die Google News auch in Belgien wieder ihre Arbeit aufnehmen.

Zwar dürfen jetzt wieder Artikel mit Titel evt. Fotos und einem Textausschnitt verlinkt werden, aber die Meldungen dürfen auch weiterhin nicht archiviert werden und in das News Archive aufgenommen werden. Den Sinn davon verstehe ich zwar nicht, schließlich verdient die Zeitung ja auch mit alten Artikeln ihr Geld, aber besser so als wenn garkeine News angeboten werden könnten…

» Artikel bei ZDNet

[thx to: Gregor Best]

Mehr
Seite 6 von 8« Erste...5678