Es steht ein neues Google-Produkt vor der Tür: Laut Insider-Berichten arbeitet Google schon seit geraumer Zeit an einem Konkurrenzangebot für die iPad-App Flipboard. Entwickelt wird das ganze unter dem Codenamen "Propeller", was auch der offizielle Name für diese Anwendung werden könnte. Interessant ist, dass Google eigentlich alle Teile von Flipboard schon hat - und diese nur zusammen fügen muss.
Google konnte sich mit der Verwertungsgesellschaft, die erfolgreich gegen Google News vorgegangen war nun außer gerichtlich einigen. Nach Angaben von Google betraf das Urteil des langjährigen Prozesses auch die Websuche und hat daher einige Zeitungen komplett aus Google News und der Websuche in Belgien geworfen. Weitere Klagen hat Google nicht zu befürchten.
Einige Verleger werden sich wohl nun Gedanken darüber machen, warum sie weniger Besucher auf den Webseiten ihrer Zeitungen haben. Nach einem langen Rechtsstreit, hat Google nun einige Zeitungen aus dem Index von Google News aber auch der normalen Google Suche genommen und zeigt keine Ergebnisse mehr an, wenn man nach einer der Zeitungen sucht. 
Google One Pass Google hat heute den Start von Google One Pass bekannt gegeben. Diese neue Bezahllösung versetzt Medienunternehmen in die Lage, Abonnements, einzelne Artikel und andere Inhalte einfach und nutzerfreundlich online zum Kauf anbieten zu können. Die Besucher von Verlagsangeboten im Internet können mit Hilfe von One Pass durch einmaliges Einloggen sämtliche Inhalte erwerben, die auf der Basis von One Pass angeboten werden. Zudem können einmal mit One Pass erworbene Artikel auf einer Vielzahl von Endgeräten wie Laptops, Smartphones oder Tablet-Rechnern abgerufen werden.
News Mobile

Das Design von Google News auf Smartphones wie dem iPhone und Android wird sich in den kommenden Tagen ändern. Bereits vor einem Jahr hat Google dem Dienst im November ein neues Design verpasst und verbessert es nun erneut.

Google hat die Nutzung des begrenzten Platzes verbessert und stellt so mehr Nachrichten dar. Das Öffnen dieser ist zudem vereinfacht worden. Nun öffnet nicht nur die Überschrift, sondern auch der Auszug die Nachricht auf der Webseite der Zeitung. Das Scrollen wurde verringert. Die einzelnen Bereiche sind nun zugeklappt und man muss nicht mehr über "uninteressantes" scrollen. 

News 

Das neue Design steht in wenigen Tagen in allen von Google News unterstützten Sprachen auf mobilen Geräten zur Verfügung.