Die Alphabet-Tochter und Google-Schwester Nest hat sich im Laufe der Jahre ein kleines Sortiment an Smart Home-Produkten aufgebaut, mit denen einige Dinge im Haushalt gesteuert und überwacht werden können. Jetzt nimmt man sich das allererste Produkt aus dem eigenen Sortiment vor - das smarte Thermostat - und plant eine Einsteiger-Version, die entsprechend günstiger sein sollte als die Premium-Version.
Wenn man heute durch das Internet surft, muss man sich eigentlich schon fragen, wozu es einen PLAY-Button bei Videos gibt. In den Streams der Sozialen Netzwerke spielen die Filmchen längst von selbst und aktivieren sich schon beim vorbei scrollen, Werbebanner spielen sowieso von selbst und auch an vielen anderen Stellen hält man von statischen Vorschaubildern nichts mehr. Jetzt springt auch Google auf diesen Zug auf und aktiviert automatisch abspielende Videos in der mobilen Websuche.
Erst seit wenigen Stunden unterstützt Google Home das Abspielen von Musik über Spotify Free, und jetzt kommt schon die nächste Funktion, mit der das Gadget seine Rolle als Lautsprecher noch weiter ausfüllt. Seit heute unterstützt der Lautsprecher nun auch die Wiedergabe von Musik über eine Bluetooth-Verbindung, so dass er auch lokal und ohne Anbindung an einen Cloud-Service verwendet werden kann.
In genau drei Tagen und etwa 2 Stunden wird Google nicht nur Android O offiziell vorstellen, sondern endlich auch die seit über einem halben Jahr andauernden Spekulationen um die Bezeichnung des Betriebssystems beenden. Von Anfang an gab es einen Favoriten, der sich auch durch einige Ablenkungen nicht erschüttern ließ. Jetzt könnte Google versehentlich verraten haben, wie das Betriebssystem heißen wird.
Schon seit gut einem halben Jahr wissen wir, dass die nächste Android-Version im August erscheint, und seit wenigen Tagen ist bekannt dass es sich dabei wohl um den 21. August handeln wird. Jetzt hat Google diesen Termin hochoffiziell bestätigt und hat sogar eine sekundengenaue Uhrzeit für die offizielle Vorstellung des neuen Betriebssystems angegeben. Wie bereits erwartet, wird Android O gemeinsam mit der großen Sonnenfinsternis erscheinen.
Auch wenn das Highlight von Google Home der darin integrierte Assistant ist, handelt es sich bei dem Gerät noch immer um einen Lautsprecher, der deutlich mehr kann als nur kluge Sätze wiederzugeben und Fragen zu beantworten. Nicht wenige dürften ihn deswegen auch zum Anhören von Musik verwenden. Jetzt wird diese Funktion noch einmal etwas komfortabler, denn ab sofort lässt sich auch Musik von Spotify Free darauf abspielen.
Normalerweise haben es Phisher auf die Zugangsdaten von Millionen Nutzern abgesehen und versuchen durch ganz verschiedene Methoden, an diese heranzukommen. Doch in den letzten Monaten waren auch Entwickler von populären Chrome-Extensions betroffen, wodurch der potenzielle Schaden deutlich größer geworden ist. Derzeit sind 8 Extensions bekannt, die "entführt" worden sind und so bis zu 4,8 Millionen Endnutzer betreffen.
Dass der Rollout von neuen Features oder Produkten aus dem Hause Google manchmal einiges an Zeit in Anspruch nehmen kann ist bekannt, aber normalerweise kann man sich bei einem weltweiten Rollout nach spätestens einer Woche auf die neuen Features freuen. Im Falle des Google Assistant sieht das aber etwas anders aus, denn für diesen hat sich Google mehrere Monate Zeit genommen. Jetzt soll der Rollout offiziell abgeschlossen sein.
Mit Allo hat Google vor knapp einem Jahr die eigenen Messenger-Ambitionen wieder einmal auf neue Füße gestellt und alle bisherigen Entwicklungen über den Haufen geworfen. Die Weiterentwicklung von Allo geht zwar mit sehr großen Schritten voran, aber dennoch können sich viele Nutzer nicht mit dem Messenger anfreunden. Jetzt zeigen wir euch eine Möglichkeit, wie sich zumindest der neue Web Client so anpassen lässt, dass er aussieht wie Hangouts.
Nicht nur Apps werden vorübergehend im Play Store angeboten, sondern natürlich sind auch häufig Spiele unter den Angeboten zu finden - die nicht selten auch etwas längere Unterhaltung versprechen. Diese Aktionen gelten meist nur wenige Tage, so dass ihr euch ranhalten müsst, um den Aktionspreis zu bekommen. Heute ist die Auswahl mit einem Puzzle-, einem Action-, einem Arcade- und einem Strategie-Spiel leider nicht ganz so groß, aber viele Aktionen der letzten Tage gelten noch immer :-)