Die Qualität von automatischen Online-Übersetzungen wird seit Jahren verspottet und hat trotz vieler Versprechen der Anbieter noch längst kein gutes Level erreicht. Das hat nun auch die US-Polizei schmerzlich erfahren müssen, die durch eine Google Translate-Übersetzung einen geschnappten mutmaßlichen Drogenschmuggler wieder laufen lassen muss. Durch eine nicht eindeutige Übersetzung gab es einen Formfehler, der dem US-Richter keine andere Wahl ließ.
In den letzten zwei Jahren haben Google und Amazon den Markt der Smart Speaker erschaffen und zu einem riesigen Geschäft ausgebaut, das natürlich auch Begehrlichkeiten bei der Konkurrenz geweckt hat. Als potenzieller großer Konkurrenz ist Apple sehr spät in den Markt eingestiegen und hat den hauseigenen HomePod erst in diesem Jahr auf den Markt gebracht. Ab sofort ist der smarte Lautsprecher auch in Deutschland erhältlich.
Im Kampf gegen Amazon suchen sowohl Google als auch die großen Einzelhändler nach neuen Partnern und jetzt haben sich wieder zwei gefunden, die in Zukunft noch eine große Rolle spielen könnten: Google hat nun eine Kooperation mit der chinesischen Plattform JD.com angekündigt, die auch ein strategisches Investment in den zweitgrößten Onlinehändler im asiatischen Raum mit sich bringt. Dessen Produkte sollen nun auch weltweit angeboten werden.
Seit dem vergangenen Jahr bietet Google Maps eine sehr praktische Funktion auf dem Smartphone an, die man bisher nur aus Messengern oder speziellen Apps kannte: Die Freigabe des eigenen Standorts für einen oder mehrere Nutzer. Das kann in ganz verschiedenen Situationen sehr praktisch sein, auf der negativen Seite aber auch am Akku ziehen. Jetzt hat die App eine neue Funktion bekommen, die den Empfänger des Standorts vor einem zu niedrigen Akkustand beim Sender warnt.
Die Fußball WM 2018 geht nun schon in den fünften Tag und war bisher schon für die ein oder andere Überraschung gut, was vor allem die deutsche Mannschaft schmerzlich erfahren musste, aber auch die Brasilianer haben sich noch nicht mit Ruhm bekleckert. An Tag Fünf treten erneut sechs Mannschaften in drei Partien erstmals gegeneinander an. Jedes Land wurde natürlich von Google wieder mit einem Doodle bedacht, das zufällig angezeigt wird. Wer alle Doodles sehen will, findet sie hier im Artikel.
Die Woche 24 neigt sich wieder dem Ende zu und ist mittlerweile beim Sonntag angekommen. Zeit also, auf die vergangenen sieben Tage zurückblicken und wieder unseren kleinen Wochenrückblick zu beginnen. Wie in jeder Woche Woche blicken wir sowohl auf die beliebtesten Artikel der Kalenderwoche 24 vom 10. Juni bis zum 16. Juni dieses Jahres als auch auf die gleiche Woche vor fünf Jahren und vor zehn Jahren zurück.
Seit drei Tagen ist die halbe Welt wieder im Fußballfieber und hat bereits enige gute Spiele in der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland gesehen. Das "Finalspiel am zweiten Tag" zwischen Portugal und Spanien ist bisher das unbestrittene Highlight. Für die deutsche Nationalmannschaft wird es erst heute Nachmittag erstmals ernst und die Euphorie kann dann auch hochoffiziell hierzulande starten. Damit ihr vom heutigen Spiel nichts verpasst, gibt es hier noch einmal einen Blick auf die vielen Informationen, die Google zu jedem einzelnen Match liefert und natürlich auch für Deutschland-Mexiko zur Verfügung stellt.
Googles kommendes Betriebssystem Fuchsia birgt noch immer viele Geheimnisse und trotz aller Offenheit ist noch längst nicht klar, wo das OS in Zukunft im Markt platziert werden soll. Das größte Problem zum Start einer neuen Plattform räumt Google aber schon jetzt aus dem Weg und hat die dafür notwendigen Voraussetzungen fest in die Struktur des Betriebssystems eingeplant. Mit Machina wird es möglich sein, Linux-Apps so auszuführen, als wenn es sich um Fuchsia-Apps handeln würde - inklusive vieler Interaktionsmöglichkeiten.
Es ist Sonntag und damit wieder Zeit für einen Rückblick auf alle Aktionen im Play Store, die auch heute noch gültig sind. Heute gibt es noch eineml die Chance, das Smartphone mit folgenden Apps aufzurüsten: Eine Tagebuch-App, einen Sketchup-Viewer, eine News-App, diverse Taschenrechner, eine App zum Entfernen von Objekten aus Fotos, Dateimanager, Verschlüsselung und vieles mehr. Außerdem gibt es Spiele aus den Bereichen Action-Adventure, Puzzle, Rollenspiel, Simulation, Action, Adventure und ein Schachspiel. Die Aktionen dieser Woche: Dienstag, Donnerstag und Samstag.
Mit der dritten Developer Preview von Android P hat Google nicht mehr ganz so viele Veränderungen am Betriebssystem vorgenommen und befindet sich auf der Zielgeraden zum fertigen Produkt. Im Zuge dessen wurden auch viele neue und überarbeitete Emojis vorgestellt, die naturgemäß nicht jedem gefallen. Ausgerechnet ein Lebensmittel-Emoji sorgt dabei für die größten Diskussionen.