Google sichert sich 60-jähriges Nutzungsrecht an NASA-Grundstück Moffet Airfield

Verfasst von Jens am 11. November 2014 | Keine Kommentare

Schon seit vielen Jahren nutzt Google ein riesiges NASA-Grundstück um die eigenen Privatflugzeuge zu landen und unterzubringen und hat sich dafür zu einer Mindestnutzung von 40 Jahren verpflichtet. Der Vertrag sieht außerdem auch eine mögliche Verlängerung um weitere 30 Jahre vor, und diese Option hat man nun mehr als vorzeitig gezogen und sich die weiteren Nutzungsrechte für die nächsten 60 Jahre gesichert. Google wird das riesige Areal unter anderem für Forschungszwecke verwenden.

Mehr

Google Genomics: Neues Projekt ermöglicht Speicherung des eigenen Erbguts in der Cloud

Verfasst von Jens am 08. November 2014 | 1 Kommentar

Mittlerweile kann so gut wie jede Information in der Cloud abgelegt und dauerhaft gespeichert werden, was immer mehr Nutzer auch tun. Google geht mit einem neuen Angebot nun aber noch einen Schritt weiter, und lässt den Nutzer sprichwörtlich sich selbst in der Cloud ablegen. Mit Google Genomics kann der Nutzer sein gesamtes Erbgut hochladen und dieses sogar mit anderen Personen teilen bzw. der Wissenschaft für Forschungszwecke zur Verfügung stellen.

Mehr

BAL0001: Der wahre Grund für den Stopp des Containerschiff-Projekts

Verfasst von Jens am 08. November 2014 | Keine Kommentare

Vor etwas mehr als einem Jahr sind erstmals Berichte über geheimnisvolle Containerschiffe im Hafen von San Francisco aufgetaucht, die sich schon kurz darauf als geplante Technik-Showrooms von Google herausgestellt haben. Google hat sich über weitere Details aber stets bedeckt gehalten und das Projekt spontan beendet und die Schiffe verschrottet. Jetzt wurde der Grund für den plötzlichen Abbruch des Projekts bekannt: Die Feuergefahr.

Mehr

Chrome OS Dev: Mit Powerwash auf die letzte Version zurücksetzen

Verfasst von Jens am 06. November 2014 | Keine Kommentare

Googles Betriebssystem Chrome OS lässt sich sehr einfach aktualisieren bzw. in der Dev-Version kann der Nutzer dies manuell anstoßen und stets die neueste Version nutzen. Hat man das Betriebssystem aber einmal auf die neueste Version upgedatet und ist mit dieser nicht zufrieden bzw. sie hat zu viele Bugs, lässt sich das ganze nicht mehr rückgängig machen. In der aktuellen Dev-Version testet Google nun eine neue Funktion, mit der das Chromebook ganz einfach auf den vorherigen Stand zurücksetzen lässt.

Mehr

Google Calendar: Auto-Refresh, Permalinks & neues Favicon

Verfasst von Jens am 06. November 2014 | Keine Kommentare

Vor wenigen Tagen hat Google eine völlig überarbeitete Calendar-App für Android angekündigt, die in den nächsten Wochen für alle Nutzer ausgerollt wird. Aber auch das Desktop-Team hat nach einem längeren Dornröschen-Schlaf seine Arbeit wieder aufgenommen und einige Verbesserungen an der Website vorgenommen. Neben der automatischen Aktualisierung, die dafür sorgt dass man keine spontan hinzugefügten Termine mehr verpasst, wurde auch die URL-Struktur angepasst und das Tool hat ein neues Favicon bekommen.

Mehr

Google Maps App: Material Design, Restaurant-Reservierungen & Uber-Unterstützung

Verfasst von Jens am 05. November 2014 | Keine Kommentare

Nach und nach passt Google alle eigenen Apps an das neue Material Design an und verpasst ihnen teilweise eine völlig neue Oberfläche – und in den nächsten Tagen sind die Google Maps dran. Während Google in der vorherigen Version noch auf wenige Farben und ein sehr dezentes Design gesetzt hat, bringt man nun eine völlige Kontrast-App. Die Oberfläche ist plötzlich sehr farbenfroh und ist großflächigen Hintergründen gefüllt. Mit dem neuen Design kommen auch wieder einige neue Funktionen.

Mehr

Google Drive: Dateien können jetzt auch mit einer Desktop-App geöffnet werden

Verfasst von Jens am 05. November 2014 | Keine Kommentare

In den letzten Jahren haben Google und viele andere Software-Firmen immer mehr Apps bzw. Lösungen in den Browser gebracht und daraus Online-Angebote gemacht. Und auch wenn man Heute schon komplett in der Cloud leben (und auch arbeiten) kann, wie vor allem der Erfolg der Chromebooks beweist, arbeiten doch einige Nutzer lieber mit Desktop-Software. Google hat nun eine interessante Verbindung zwischen den beiden Welten gezeigt, und lässt Desktop-Anwendungen direkt aus dem Google Drive heraus öffnen.

Mehr

Google Inbox: So bekommt ihr noch Heute Nacht eine Einladung

Verfasst von Jens am 05. November 2014 | Keine Kommentare

Gerade einmal zwei Wochen ist es her, dass Google den neuen Posteingang Inbox vorgestellt hat, und noch immer dürften bei weitem nicht alle interessierten Nutzer eine Einladung bekommen haben. Vor wenigen Stunden hat Google nun verkündet, dass man noch am heutigen späten Abend eine “Happy Hour” starten wird, bei der alle Nutzer eine Einladung bekommen werden die sich innerhalb der festgesetzten Zeitspanne melden. Eine einfache Mail an das Inbox-Team reicht dabei aus.

Mehr

Leistungsschutzrecht: Axel-Springer-Verlag knickt nach nur zwei Wochen ein

Verfasst von Jens am 05. November 2014 | Keine Kommentare

Eine gefühlte Ewigkeit wurde um die Einführung des Leistungsschutzrechts gerungen, und als es dann beschlossene Sache war, wollte es eigentlich niemand wirklich haben. Google und die VG Media haben ebenfalls lange um das Leistungsschutzrecht gerungen, woraufhin die Vereinigung der Verleger vor zwei Wochen schlussendlich eingeknickt ist und der kostenlosen Verwendung der Snippets zugestimmt hat. Jetzt hat auch der Axel-Springer-Verlag endlich eingesehen, dass es ohne Google News nicht geht und ebenfalls seine Zustimmung gegeben.

Mehr

Google und LG schließen 10-jähriges Patent-Abkommen

Verfasst von Jens am 05. November 2014 | Keine Kommentare

In den letzten Jahren gab es in der Technologie-Branche kaum ein größere (und nervigeres) Thema als die Patent-Streitigkeiten zwischen den großen Unternehmen. Google hat sich schon vor langer Zeit dazu entschlossen, in solche Patentkriege nur passiv einzusteigen und sich lediglich zur Wehr zu setzen. Um mögliche zukünftige Streitigkeiten zu vermeiden, hat das Unternehmen jetzt ein umfangreiches Patentabkommen mit LG geschlossen. Eine ähnliche Vereinbarung gibt es auch schon mit Samsung.

Mehr

Bericht: Nokia stellt in wenigen Tagen ein neues Android-Smartphone vor

Verfasst von Jens am 05. November 2014 | Keine Kommentare

Während alle Smartphone-Produzenten in den vergangenen Jahren einzig und allein auf das Android-Betriebssystem gesetzt haben, hatte sich Nokia stark an Windows Phone gebunden und hat ein Android-Engagement stets ausgeschlossen. Nach der Übernahme durch Microsoft war die Hoffnung auf ein solches Smartphone dann eigentlich gestorben, doch dann wurde überraschend die Nokia X-Serie angekündigt. Laut mehreren Berichten plant Nokia nun, schon in wenigen Tagen ein neues Android-Smartphone vorzustellen.

Mehr

Kitkat erreicht 30%

Verfasst von Pascal am 04. November 2014 | Keine Kommentare

Google hat nach zwei Monaten mal wieder neue Zahlen zur Verbreitung der Androidzahlen veröffentlicht. Aus diesen geht hervor, dass Kitkat erstmals die 30% Marke übersprungen hat. Dafür hat Android 4.4 ein Jahr gebraucht.

Mehr

Samsung vs. Microsoft: Samsung stoppt Android-Lizenzzahlungen an Microsoft

Verfasst von Jens am 03. November 2014 | Keine Kommentare

Obwohl Google die treibende Kraft hinter dem Android-Betriebssystem ist, verdient das Unternehmen nur indirekt durch die hohe Verbreitung der eigenen Apps und der darin angezeigten Werbung damit. Anders sieht es bei Microsoft aus: Der Software-Konzern hat mit allen führenden Smartphone-Herstellern einen Lizenzvertrag abgeschlossen, mit dem Microsoft allein im vergangen Jahr 2 Milliarden Dollar verdient haben soll. Doch damit könnte bald Schluss sein, denn nun stellt sich Samsung quer und hat die Zahlungen eingestellt.

Mehr
Seite 3 von 783« Erste...2345...1020...Letzte »