Mit dem OnHub Router hat Google vor einigen Monaten gemeinsam mit TP-Link nicht nur eine völlig neue Generation von Router vorgestellt, sondern hat auch in punkto Design auf einen komplett anderen Ansatz als die versammelte Konkurrenz gesetzt. Durch die Zylinder-Form ist der Router tatsächlich ein Hingucker und muss nicht unbedingt versteckt werden. Jetzt kann man dem ganzen aber noch die Krone aufsetzen und modische Hüllen für diesen Router direkt im Google Store bestellen. Außerdem gibt es dort nun auch Kopfhörer von Bose.
Mit dem seit gestern ausgerollten Update auf Android 6.01 bringt Google nicht nur einige kleine Verbesserungen mit sich, sondern hat auch die im Betriebssystem enthaltenen Emojis aktualisiert und um viele neue Bildchen erweitert. Da man mittlerweile sehr schnell den Überblick verlieren kann, und jedes Unternehmen seine eigenen Grafiken verwendet, haben sich die Kollegen von AndroidPolice nun die Mühe gemacht, ALLE Emojis in einigen wenigen Screenshots zusammenzufassen.
Aktuell scheint der Markt der Smartphone-Betriebssystem festgefahren zu sein und zeigt seit Jahren das gleiche Bild: Android dominiert und treibt über 80 Prozent aller weltweiten Smartphones an, Apple kommt mit einem respektablem Abstand auf den zweiten Platz und treibt mit seinen iPhones immerhin 15,8 Prozent aller Smartphones an. Dahinter kommt dann eigentlich nicht mehr viel und als drittes "großes" Betriebssystem bleibt dann nur noch Windows Phone übrig dass gerade einmal 2,2 Prozent aller Smartphones antreibt. Glaubt man den Marktforschern, wird sich an diesem Bild auch in den nächsten vier Jahren nichts ändern.
Die meisten Übernahmen im Alphabet-Universum werden von Google durchgeführt und die entsprechenden Unternehmen und Technologien in die eigenen Projekte integriert. Doch seit vielen Jahren betreibt man mit Google Ventures auch ein Investment-Unternehmen, dass vor allem als Geldgeber für Unternehmen und Projekte fungiert und so vielen aufstrebenden Start-Ups erst ihre Arbeit ermöglicht. Normalerweise werden diese Investments nichts groß publiziert, in einem Jahresrückblick listet man nun aber alle diesjährigen Beteiligungen auf.
Schon recht lange kann man über die Gmail Tasks auch Aufgaben in Google Calendar verwalten. Diese Aufgaben haben aber einen Nachteil: Man kann keine Benachrichtigungen setzen und sich so an ToDos erinnern lassen. Vor einiger Zeit wurde mit Google Keep ein Dienst geschaffen, mit dem man Sich an Aufgaben erinnern lassen kann. Jetzt stehen diese auch im Google Calendar zur Verfügung. 
Seit über 8 Jahren schützt Google seine Nutzer mit Safe Browsing vor dem Besuch von schadhaften Seiten und filtert diese sowohl in den Suchergebnissen als auch direkt im Chrome-Browser heraus. Dass dies offenbar auch dringend notwendig ist, zeigt eine Anfang des Jahres veröffentlichte Statistik: Laut dieser schützt Google 1,1 Milliarden Nutzer vor dem Besuch von gefährlichen Webseiten - Jeden Tag. Bisher stand dieser Schutz allerdings nur auf dem Desktop zur Verfügung, doch jetzt hat man diesen auch standardmäßig im Chrome for Android aktiviert.
Anfang des Jahres hat das Uhren-Label Tag Heuer gemeinsam mit Intel und Google die erste Luxus-Smartwatch angekündigt und tatsächlich ist diese seit einigen Wochen für 1.500 Dollar auf dem Markt - und dieser scheint das Experiment tatsächlich sehr gut anzunehmen. Wie der CEO des Unternehmens jetzt angekündigt hat, wurde die Produktion der Uhr deutlich erhöht und Tag Heuer kann somit höhere Stückzahlen auf den Markt bringen. Das macht Hoffnung für den gesamten Smartwatch-Markt.
Google hat sich schon seit längerer Zeit dem Thema Gesundheit verschrieben und spätestens seit der Gründung von Alphabet als Mutterunternehmen liegt der Fokus noch stärker in diesem Bereich. Insbesondere das Thema Blutzuckermessung scheint dabei das Interesse der Forscher besonders geweckt zu haben, wie ein jetzt veröffentlichtes Patent nun wieder zeigt: Dieses beschreibt ein Gerät bzw. eine Vorrichtung, mit dem einer Person ohne Einsatz einer Nadel Blut abgenommen und diese Probe dann ausgewertet werden kann.