Anfang der letzten Woche hat Google die fünfte und letzte Developer Preview von Android Nougat veröffentlicht, und scheint damit auch voll im Zeitplan zu liegen. Schon seit langer Zeit ist die Rede davon dass die finale Version des Betriebssystems im 3. Quartal ausgerollt werden soll, und damit sind wir nur noch wenige Wochen von diesem bisher geheimen Termin entfernt. Jetzt hat ein Nexus-Besitzer völlig überraschend eine interne Version der finalen Version ausgeliefert bekommen.
Es gibt viele Tools und Webseiten mit denen sich die Geschwindigkeit der aktuellen Internetverbindung testen und so die versprochenen Werte des ISPs überprüfen lassen. Eine neue Chrome-Extension macht es nun möglich, die Geschwindigkeit direkt aus dem Browser heraus zu testen ohne einen neuen Tab öffnen oder lästige Werbung wegklicken zu müssen.
Vor wenigen Minuten hat die Google-Mutter Alphabet die Geschäftszahlen für das 2. Quartal 2016 vorgelegt, und konnte sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn wieder kräftig zulegen: Im 2. Quartal dieses Jahres hat das Unternehmen ganze 21,5 Milliarden Dollar umgesetzt und konnte daraus einen Gewinn von 4,88 Milliarden Dollar generieren. Wenig überraschend stammen mehr als 99% des Umsatzes von Google.
Der Anbieter der populärsten Android für den Desktop-Lösung Jide legt an Tempo zu und hat nun schon die nächste Major-Version von Remix OS veröffentlicht. Mit der Version 3.0 hat man vor allem Verbesserungen an den Fenstern vorgenommen, die nun sowohl automatisch als auch händisch noch besser in der Größe angepasst werden können. Außerdem gab es eine ganze Reihe von Bugfixes und Verbesserungen an der GPU.
Auch nach über drei Wochen bekommen viele Menschen noch nicht genug von der Jagd nach den kleinen Monstern in Pokémon GO. Allerdings muss man auch sehr viel Zeit investieren um all die Monster zu finden und die eigene Sammlung zu füllen. Um sich dies zu erleichtern gibt es eine ganze Reihe von Karten in denen alle Monster verzeichnet sind. Heute möchte ich eine weitere App vorstellen, die sich sehr einfach verwenden lässt und das Suchen und Finden stark erleichtert.
Gestern Abend hat Facebook seine Quartalszahlen vorgelegt und konnte sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn kräftig zulegen. Aber auch die Anzahl der aktiven Nutzer steigt genau so rasant und konnte noch einmal einen Gang zulegen. Außerdem hat Facebook-CEO Mark Zuckberg noch ein interessantes Detail am Rande genannt, das auch Google in Zukunft in ernste Bedrängnis bringen könnte: Die Macht der Facebook-eigenen Suchmaschine.
Wenn man sich eine neue CD, DVD oder ein Konsolen-Spiel kauft, teilt man es normalerweise mit der eigenen Familie und konsumiert die Inhalte gemeinsam bzw. lässt jemand anderes spielen. Mit den digitalen Einkäufen im Play Store ist das allerdings nicht mehr ganz so einfach, denn hier ist ein Kauf jeweils an einen Account gebunden - bis jetzt. Ab sofort steht die bereit erwartete Family Library auch hierzulande zur Verfügung und ermöglicht das Teilen von Apps.
In Googles Play Store finden sich mittlerweile weit über 1 Million Apps und jeden Tag kommen tausende neue dazu. Zwar verfügt der Play Store über eine starke Suchfunktion, aber viele Menschen stöbern einfach gerne in Kategorien und lassen sich sortierte und beliebte Apps auflisten. Um der App-Vielfalt gerecht zu werden, wurden nun 8 neue Kategorien angekündigt, in denen sich die Apps zukünftig befinden können.
Seit knapp drei Wochen besteht der Riesenhype um Pokémon GO, der die Smartphone-Welt in Fans und Hasser spaltet. Angesichts dessen rasanter Verbreitung ist es kaum verwunderlich, dass das Spiel derzeit alle Rekorde in den App Stores von Google und Apple knackt und sich in vielen Kategorien an die Spitze setzen wird. Wie eine jetzt veröffentlichte Statistik zeigt, hat es noch nie ein Spiel geschafft innerhalb kürzester Zeit eine so große Nutzerbasis aufzubauen.