Immer wieder wird Google mit dem Begriff "Datenkrake" in Verbindung gebracht, der nicht unbedingt immer nur negativ behaftet sein muss. Um dem etwas entgegen zu setzen hat Google Deutschland nun ein Video veröffentlicht, in dem die Frage Was macht Google mit meinen Daten? umfangreich erklärt wird. Unter anderem kommt auch zur Sprache, WARUM Google so viele Daten sammelt und wozu diese verwendet werden. Sehenswert.
Und es rumpelt schon wieder bei Google: Derzeit kommt es im Netzwerk Google+ zu einem kleinen, aber vielleicht nicht ganz unbedeutendem Problem. Die Vergabe von +1 ist zwar wie gewohnt möglich, wird aber entweder nicht gezählt oder gar nicht erst angezeigt. Das Problem besteht mindestens seit heute morgen und könnte möglicherweise auch dafür sorgen, dass interessante Beiträge nicht zu allen Nutzern vordringen.
Dass Android aus dem Hause Google stammt, dürften wohl die meisten Nutzer wissen, selbst wenn sie sich nicht all zu viel mit der Materie beschäftigen. Durch die offene Architektur ist es aber jedem Unternehmen möglich, das Betriebssystem anzupassen und als eine eigene Version auf den Markt zu bringen, dann aber natürlich ohne Googles Angebote. Derzeit sieht es ganz danach aus, dass ein weiteres großes Unternehmen einen solchen Schritt plant und Android übernehmen möchte: Microsoft.
Die Accelerated Mobile Pages von Google haben sich innerhalb kürzester Zeit weit verbreitet und werden von vielen großen Webportalen umgesetzt. Um diese leichter erkennen zu können, und damit der mobile Nutzer weiß dass das Ergebnis deutlich schneller und schlanker geladen wird, sind diese Ergebnisse bisher mit einem Blitz versehen und zeigen das Wörtchen "AMP" dahinter an. Jetzt testet Google eine neue Version, die vielleicht leichter verständlich ist.
Das Wochenende steht vor der Tür, aber leider ist die Auswahl an Spielen am heutigen Tag noch nicht ganz so groß. Dafür gibt es zwei sehr fesselnde Spiele: Zum einen das Puzzle-Spiel Zenge mit sehr sehr vielen positiven Bewertungen sowie das das Arcade-Puzzle Descensus 2 und das Arcade-Spiel Survivor of Hell. Der Vollständigkeit halber, und weil das WE vor der Tür steht, listen wir heute auch nochmal das kostenlose Spiel Stranger Things mit auf, das wirklich sehr empfehlenswert ist :-)
Kurz vor dem Wochenende wird es Zeit, das Smartphone wieder einmal umzugestalten. Aus diesem Grund gibt es heute eine große Auswahl an wirklich sehr schönen und hochwertigen Icon Packs und auch jede Menge Live Wallpaper die einige Planeten oder auch eine Halloween-Szenerie zeigen. Aber natürlich gibt es auch heute einige Apps im Angebot: Es gibt eine App die automatisch den Hintergrund wechselt, einen populären Dokument-Scanner sowie eine Todo-Liste.
Mittlerweile sind nun schon knapp zwei Tage seit dem großen Google-Event vergangenen, und jeder interessierte Käufer bzw. zukünftige Nutzer dürfte sich nun wohl schon eine erste Meinung gebildet haben. Deswegen starten wir nun einfach mal eine Umfrage, welches der Produkte euch am meisten interessiert bzw. welches vielleicht noch in diesem Jahr unter dem Weihnachtsbaum liegen könnte.
Microsoft scheint derzeit einige Kräfte in Android zu bündeln, und bringt nun eine weitere App auf Googles Smartphone-Betriebssystem: Der schon seit langer Zeit als "Arrow Launcher" verfügbare Android-Launcher wurde nun umbenannt und unterstreicht die Ambitionen des Softwarekonzerns, weiter auf das Betriebssystem des Konkurrenten vorzudringen. Der Microsoft Launcher steht ab sofort in einer Preview-Version zur Verfügung und kann getestet werden.
Die Tage sind wieder deutlich kälter geworden, und wohl auch deswegen hat sich das Google-Logo nun einen Pelz angezogen. Aber das ist natürlich nicht der Hauptgrund ;-) Die deutsch-schweizerische Künstlerin Meret Elisabeth Oppenheim hätte am heutigen 6. Oktober ihren 104. Geburtstag gefeiert, und wird dafür heute auf den Startseiten in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit einem Doodle geehrt.
Gestern Abend hat Google die neuen Pixel 2-Smartphones vorgestellt und hat damit würdige Nachfolger für die Geräte des vergangenen Jahres gezeigt. Allerdings haben sie auch einen stolzen Preis und konkurrieren damit in der Top-Liga der großen Hersteller. Jetzt bietet Google einen sehr interessanten Anreiz für alle Vorbesteller des Smartphones, denn diese bekommen einen Google Home Mini kostenlos dazu geschenkt.