Die Google-App für Android ist längst zur eierlegenden Wollmilchsau geworden und enthält so viele einzelne Bestandteile, dass bei Teardowns der APK-Datei immer wieder neue und interessante Dinge auftauchen, die sich nicht so recht zuordnen lassen. AndroidPolice hat jetzt beim auseinandernehmen der Google-App 7.9 neue Hinweise auf das bereits angekündigte neue Tool Google Lens gefunden.
Seit gestern wird wieder ein Update für die Beta-Version der Google Maps ausgerollt, das diese auf die Version 9.59 bringt und eine Reihe von neuen Funktionen zeigt. So gibt es nun die bereits vor einigen Wochen erstmals aufgetauchte Fragen-Antwort-Funktion für einzelne Orte und Plätze zu sehen und es zeigt sich ein neuer Bild-in-Bild-Modus, der aber noch sehr verbuggt und kaum nutzbar ist. Außerdem bekommen die Maps nun Statistiken.
Es ist wieder Anfang des Monats (also fast) und das bedeutet, dass es in punkto Android immer zwei Neuigkeiten gibt: Zum einen veröffentlicht Google ein Android Sicherheitsupdate und zum anderen werden wieder die neuesten Zahlen zur Android-Verteilung veröffentlicht. Jetzt war es wieder soweit, und auch im August geht die positive Entwicklung der einzelnen Plattformen weiter und zeigt einen guten Trend. Noch.
Mit dem Google Calendar lassen sich nicht nur Termine für den eigenen Bedarf speichern und organisieren, sondern es können bekanntlich auch andere Personen zu Terminen eingeladen und so Gruppen-Termine erstellt werden. In manchen Fällen kann diese Gruppe auch mal etwas größer werden und weit über den Freundeskreis oder die eigene Familie hinausgehen - und genau dafür bekommt der Google Calendar nun eine verbesserte Unterstützung.
Seit gestern Abend wird eine neue Version der Google-App ausgerollt, die mittlerweile deutlich mehr enthält als nur die Websuche für Android, sondern unter anderem auch aus dem Assistenten besteht. Dieser wiederum enthält auch Einstellungen für den smarten Lautsprecher Google Home und verrät so auch kommende Funktionen des Geräts. Und in den nächsten Wochen kommen schon einige praktische Dinge dazu.
Obwohl es auf einem Smartphone keinen klassischen Desktop mit darüber schwebenden Anwendungen gibt und jede Anwendung das gesamte Display in Anspruch nimmt, erfreuen sich Wallpaper nach wie vor großer Beliebtheit. Jetzt ist die vollständige Sammlung aller Hintergrundbilder des Samsung Galaxy Note 8 geleakt worden. Wer sich schon jetzt das Feeling des kommenden Phablets holen möchte, kann sich diese hier bei uns jetzt herunterladen.
Es ist ja nicht so, dass Katzen nicht schon genügend Aufmerksamkeit im Internet hätten und die Streams der sozialen Netzwerke füllen, nein, sie haben auch noch einen eigenen Feiertag. Am heutigen 8. August wird der Weltkatzentag oder auch InternationalCatDay gefeiert, und natürlich hat sich auch Google zu diesem Thema zu Wort gemeldet. Außerdem gibt es in einigen Google-Produkten bis heute populäre Katzen-Eastereggs.
Die Hersteller von Android-Smartphones versuchen sich mit immer neuen Features von der Konkurrenz abzuheben, doch bei einem der wichtigsten Punkte geht die Motivation dann plötzlich wieder verloren: Den Updates. Jetzt prescht Nokia mit einer Geschwindigkeit vor, die man eigentlich nur von Google erwarten würde: Die Nokia-Smartphones 5 und 6 haben das gestern veröffentlichte Android-Sicherheitsupdate bereits gestern Abend erhalten.
Mit Google Photos betreibt Google eine Plattform, auf der die Nutzer (unter bestimmten Voraussetzungen) unendlich viele Fotos hochladen können und nie wieder etwas löschen müssen. Wohl auch aus diesem Grund haben die Entwickler nun noch eine zusätzliche Sicherheitsabfrage vor dem Löschen eines Fotos integriert, die den Nutzer vor dem Entfernen eines Fotos aus der Cloud und allen Geräten warnt.
Über das Wochenende hat ein innerhalb von Google kursierendes Dokument für großen Ärger gesorgt und hat die Mitarbeiter vieler Abteilungen gegeneinander aufgehetzt. Jetzt hatte dies wenig überraschend Konsequenzen für den Verfasser des hetzerischen Dokuments - er ist seinen Job beim Unternehmen los. Außerdem reagiert CEO Sundar Pichai, hat einen weiteren offenen Brief verfasst und bricht seinen geplanten Sommerurlaub ab.