In Pyeongchang finden derzeit die Olympischen Winterspiele 2018 statt, die auch in diesem Jahr wieder von Google mit einer großen Doodle-Serie begleitet werden. In dieser Serie mit dem Titel Snow Games begleiten wir eine Reihe von Tieren bei ihrer jeweiligen olympischen Disziplin, die sie mal und mal weniger geschickt lösen. Heute sehen wir eine Schildkröte beim Curling.
Viele Smartphone-Hersteller haben im vergangenen Jahr bekannt gegeben, welche Geräte das Update auf Android Oreo bekommen werden. Ausgerechnet der weltweit größte Smartphone-Hersteller Samsung hat sich aber nur schwammig bis gar nicht geäußert und gilt bisher nicht gerade als Vorbild in diesem Bereich. Doch das könnte sich in diesem Jahr ändern, denn nun gibt es eindeutige Hinweise darauf, dass auch die 2015er-Smartphones ein Update bekommen werden.
Es ist fast ein Jahr her, dass die Google-Schwester Waymo Klage gegen Uber eingereicht hat. Aufgrund eines angeblichen Technologie-Diebstahls ist das Verhältnis zwischen den bis dahin freundschaftlich gegenüber stehenden Unternehmen stark abgekühlt - aber das könnt sich nun wieder ändern. Wie Waymo nun mitgeteilt hat, hat man sich außergerichtlich geeinigt und nach einer Vergleichszahlung von Uber alle Klagen fallen lassen.
Die hohe Verbreitung der Websuche und insbesondere die Integration weiterer Dienste in diese Oberfläche wird für Google in immer mehr Ländern zu einem Problem. In vielen Ländern wurden bereits Verfahren eingeleitet oder Urteile mit hohen Strafzahlungen gegen das Unternehmen ausgesprochen. Jetzt wurde Google auch in Indien zu einer Wettbewerbsstrafe verdonnert, die zwar nicht dramatisch hoch ist, aber dennoch eine erneute Signalwirkung haben kann.
Das Jahr hat sowohl für YouTube als auch für den populären YouTuber Logan Paul nicht gut begonnen: Sein Video aus dem Suizid-Wald in Japan dürfte wohl den meisten Nutzern bekannt sein, und hat dem extrovertierten YouTuber jede Menge Ärger eingebockt. Doch statt aus dieser riesigen Dummheit zu lernen, hat er es gleich in seinem folgenden Video erneut auf die Spitze getrieben, und bekommt dafür nun von YouTube die Quittung.
Google betreibt eine ganze Reihe von Angeboten rund um das Thema Reisen, wie wir euch im vergangenen Jahr in unserer großen Urlaubsserie schon einmal gezeigt haben. Jetzt werden all die einzelnen Angebote noch stärker miteinander verknüpft, tiefer in die Websuche integriert und sind für den interessierten Urlaubsplaner noch einfacher nutzbar. Von der Planung bis zur Buchung lässt sich nun alles in einer Oberfläche abarbeiten - auch auf dem Smartphone.
Die Arbeitswoche neigt sich dem Ende zu, und auch heute gibt es wieder viele kostenlose Inhalte im Play Store: Am heutigen Freitag gibt es eine App, die APN-Informationen direkt in der Statusleiste als Benachrichtigung anzeigt, ein weiteres populäres CPU Widget, eine simple App zum komfortablen Lesen von längeren Texten sowie eine App zur komfortableren Verwendung von One Time Passwords per SMS. Bei den Spielen gibt es das Strategiespiel Beast Towers, den Action-Titel The House, sowie die beiden Adventures Last Light und Mage and The Mystic Dungeon (das bei einigen Nutzern Geschwindigkeits-Probleme hat, bei mir allerdings nicht - habe es getestet).
Vor wenigen Tagen hatte Alphabet angekündigt, dass die Tochter Nest in Googles Hardware-Abteilung integriert wird, und dass die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen dadurch in Zukunft noch vertieft werden soll. Doch wenn zwei Unternehmen zusammenwachsen, ergeben sich immer auch Synergien und doppelte Positionen, die eingespart werden können. Jetzt hat der Co-Gründer Matt Rogers angekündigt, sein Unternehmen schon bald zu verlassen.
Gestern wurde wieder eine neue Version von Android Messages ausgerollt, die den Messenger auf die Versionsnummer 2.9 bringt. Im Quellcode befinden sich viele Hinweise auf kommende Features, die dem Messenger ein völlig neues Gesicht geben könnten. So ist ein Web Client in Arbeit, mit dem Nachrichten direkt im Browser empfangen und versendet werden können, die RCS-Funktionen sollen von Google aufgemotzt werden und auch das Bezahlen von Einkäufen soll in Zukunft möglich sein.
In Südkorea beginnen heute die 23. Olympischen Winterspiele, die uns in den nächsten zwei Wochen aus allen Medien begleiten werden. Natürlich ist auch Google mit von der Partie und startet anlässlich der Spiele wieder eine große Doodle-Serie, in der wir wohl auch die verschiedensten Sportarten nachspielen können. Den Anfang macht heute ein kleines Vorschauvideo.