Mit Allo & Duo hat Google vor eineinhalb Jahren die eigenen Messenger-Ambitionen wieder einmal erneut gestartet, und ist dabei einen sehr mutigen Schritt gegangen, der sich als großer Flaschenhals herausgestellt hat. Statt auf die Kontakte aus den Google Contacts zu setzen, hat man ein völlig neues System mit leeren Kontaktlisten eingeführt. Jetzt wurden für beide Messenger sehr interessante neue Funktionen ausgeliefert, die es erlauben auch mit anderen Personen zu kommunizieren.
Ende der Woche, Zeit das Smartphone für das kommende Wochenende mit neuen Apps und Spielen auszurüsten. Heute gibt es eine App, mit der bestimmte Aktionen und Apps vor fremden Zugriffen gesperrt werden können sowie eine App zur genauen Berechnung der chemischen Werte von Lebensmitteln. Außerdem gibt es heute drei Spiele für Kinder: Die Simulation Baketure sowie die beiden Mathematik-Lernspiele Monster Math und Duel. Für eine größere Auswahl schaut auch in die Aktionen vom gestrigen Donnerstag herein.
Kaum zu glauben, aber auch die zweite Woche des neuen Jahres nähert sich schon wieder dem Ende. Wer noch nicht alle guten Vorsätze über Bord geworfen hat, kann nun während des bevorstehenden Wochenendes mit der Umsetzung beginnen. YouTube hat nun eine Topliste der populärsten Videos rund um das Thema Fitness und Abnehmen veröffentlicht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.
Im Laufe der letzten Jahre hat sich Google immer mehr in Richtung Hardware-Hersteller gewandelt und hat ein immer weiter wachsendes Line-Up an Geräten im Angebot. Diese sind in erster Linie dafür gedacht, die eigenen Dienste zu promoten und noch näher an die Nutzer heranzurücken. Allerdings ist der Verkauf von Hardware längst nicht so leicht wie man sich das vielleicht gedacht hat, und aus diesem Grund steht der Google Store nun wohl vor einem Neustart.
Morgen beginnt die Rückrunde der Fußball-Bundesliga, und damit ist es auch an der Zeit, die Hinrunde noch einmal Revue passieren zu lassen - und genau das hat Googles Videoplattform YouTube nun für die Deutsche Bundesliga getan. YouTube hat nun die erfolgreichsten Kanäle der 1. Liga gekürt und ein entsprechendes Ranking aufgestellt. Außerdem wurden die erfolgreichsten Videos der Hinrunde und auch die populärsten Fußballvideos ausgezeichnet.
Android verfügt mittlerweile über eine handvoll Ableger, die das Betriebssystem auf die unterschiedlichsten Plattformen abseits von Smartphone und Tablet bringen. Einer dieser Ableger ist das TV-Betriebssystem Android TV, das vor allem in Form in Form von Set-Top-Boxen verwendet wird und so jeden Fernseher um die smarten Funktionen erweitert. Ganz ohne Ankündigung hat Google nun einen großen Schritt getan, von dem erst einmal nur die Nutzer des Nexus Player profitieren.
Die Displays der Smartphones werden immer größer, aber die Geräte selbst sollen nicht weiter in der Größe wachsen - und mit der aktuellen Entwicklung ist die Natürliche Grenze damit langsam erreicht. Google hat sich nun eine sehr interessante Technologie gesichert, mit der weiterer Platz bei den Smartphones eingespart werden kann, um vielleicht noch den einen oder anderen Millimeter zu sparen und für das Display nutzen zu können.
Der Markt der Sprachassistenten ist sehr umkämpft, wird aber derzeit von gerade einmal zwei Unternehmen beherrscht: Amazon und Google. Google befindet sich derzeit auf der Überholspur und gibt insbesondere auf der diesjährigen CES richtig Gas um den eigenen Assistant relevanter zu machen als Amazons Alexa. Doch bei Microsoft sieht es derzeit gar nicht gut aus, so dass man sich nun schon genötigt sieht, zu unterstreichen dass Cortana nicht tot ist.
Am heutigen Donnerstag gibt es wieder eine große Auswahl an kostenlosen Apps und Spielen im Play Store: Heute gibt es eine App zum Anlegen von Verknüpfungen, eine App zur Aufzeichnung von Telefongesprächen, ein nettes Watch Face sowie Apps zur Berechnung von Rohrleitungen und dem Erstellen von Melodien. Bei den Spielen gibt es heute ein Mathematik-Lernspiel, ein Mathemartik-Puzzle, ein Gehirnjogging, ein weiteres Puzzle sowie Titel aus dem Bereich Rollenspiel und Action.
Das vom YouTuber Logan Paul veröffentlichte Video aus dem Suizid-Wald beschäftigt die Videoplattform nun schon seit knapp zwei Wochen, und bisher war die Community nicht wirklich glücklich mit der offiziellen Reaktion seitens YouTube. Zwar wurde vorgestern angekündigt, dass man nun Konsequenzen ziehen wird, aber ins Detail ging es bisher nicht. Jetzt wurden Maßnahmen gegen Paul ergriffen, die seinen Kanal stark abwerten.