Update für Google Allo: Themes für das Chatfenster, Emoji-Vorschläge & Fantastic Beasts-Sticker

allo 

Zum Start des neuen Google-Messengers Allo hat man sich vor allem auf die Integration des Google Assistant konzentriert und diesen auch intensiv beworben. Nachdem es sich bei diesem aber eigentlich um ein eigenständiges Produkt handelt, legt man nun den Fokus auf die Weiterentwicklung des Messengers. Dieser bekommt nun eine „Smart Emoji“-Funktion und auch die vor kurzem geleakten Themes wurden nun umgesetzt.


Der neue Messenger ist noch nicht einmal zwei Monate am Start und ist mittlerweile schon bei Version 2.0 angekommen, die eine Reihe von kleineren Verbesserungen mit sich gebracht hat, wie etwa die Unterstützung von Android Wear oder auch das GIF Keyboard. Jetzt läuft die nächste Update-Welle, und bringt schon etwas nützlichere Funktionen mit sich, allerdings nicht alle in deutscher Sprache.

Smart Emojis

allo-emojis

Im Allo-Messenger kommt von Anfang an standardmäßig die Smart Reply-Funktion zum Einsatz, die Antworten basierend auf einer Frage oder Aussage des Chatpartners vorschlagen oder auch Beispiel-Anfragen für den Assistant bereit stellen. Jetzt wird das ganze System auch auf Emojis übertragen, die nun unter bestimmten Umständen ebenfalls vorgeschlagen werden. Vorerst gibt es die Funktion allerdings nur in englischer Sprache, soll aber schon bald auch für andere Sprachen ausgerollt werden.

Die Emojis werden in Echtzeit basierend auf der aktuellen Eingabe vorgeschlagen und direkt über dem Eingabfeld angezeigt. Natürlich kann Allo aber nicht die Stimmungslage des Nutzers erfassen, so dass in den meisten Fällen nur allgemeine Emojis wie Essen, Tiere, Fahrzeuge, Sportarten oder andere Dinge angezeigt werden. Je nachdem wie genau oder ungenau der eingegebene Text ist, ändert sich die Größe der Auswahl der vorgeschlagenen Emojis.



Themes

allo-themes

Schon vor knapp drei Wochen sind die Allo-Themes aufgetaucht, mit denen sich der Hintergrund eines Chatverlaufs in eine andere Farbe tauchen lässt. Dafür lässt sich allerdings keine eigene Farbe festlegen, sondern man muss sich erstmal mit den 10 zur Verfügung stehenden Themes begnügen. Mit den Themes ändert sich nicht nur der Hintergrund sondern auch die Farbgebung der Chatblasen und auch der Umrandung des Chatfensters. Eine Auflistung aller Themes seht ihr hier.

Fantastic Beast-Sticker

allo-beasts

Google und Warner Brothers scheinen zur Zeit einen ganz besonders kurzen Draht zu haben, denn auch in Allo finden sich nun Inhalte aus ‚Fantastic Beasts‘. Diese stehen in Form eines Stickerpacks zur Verfügung und bestehen aus 16 Stickern passend zum Film und zu vielen Stimmungslagen. Neu hinzugekommen ist nun auch die Möglichkeit, ein Stickerpack ganz einfach per Touch zu installieren, wenn ein Kontakt einen Sticker aus einem noch nicht installierten Pack sendet.



Die Updates werden ab sofort ausgerollt und sollten in den nächsten Tagen bei allen Nutzern angekommen sein. Wer nicht länger warten möchte, wird die APK-Datei sicherlich schon in wenigen Stunden bei APK Mirror finden – zur Zeit steht sie aber noch nicht zur Verfügung.

Die neuen Themes und die Fantastic Beasts-Sticker stehen weltweit zur Verfügung, die vorgeschlagenen Emojis allerdings gibt es vorerst nur in englischer Sprache. Da aber mittlerweile auch der Assistant Deutsch kann, dürfte es nicht mehr all zu lange dauern bis die Funktion auch in duetscher Sprache zur Verfügung steht.

» Ankündigung im Google-Blog



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.