Spaß im Allo-Messenger: Die 37 besten Eastereggs für den Google Assistant [Video]

assistant 

In vielen Google-Produkten finden sich kleine Späße und Eastereggs, aber die Websuche ist durch ihre Vielfalt und Möglichkeiten mit Abstand der Spitzenreiter in dieser Kategorie. Da auch der Google Assistant zu großen Teilen auf die Websuche, deren Fakten und auch Intelligenz zurück greift, gibt es auch für diesen jede Menge Späße und kuriose Antworten. Ein Video fasst die 37 besten Späße, von denen viele noch nicht aus der Websuche bekannt sind, nun zusammen.


Zur Zeit ist der Google Assistant nur über den neuen Messenger Allo zugänglich und kann über einen eigenen Chatroom oder in einem Sammelchat genutzt werden. Dort kann er zwar noch nicht seine volle Wirkung entfalten, kann aber schon ausgiebig getestet werden. Unter anderem kann der Assistant sehr gut zum Zeitvertreib und Spielen genutzt werden, kann aber auch praktisch eingesetzt werden und Google Now ergänzen oder ersetzen.

google assistant

Aktuell steht der Assistant nur in englischer Sprache zur Verfügung, so dass alle Anfragen und natürlich auch die Antworten vorerst nur in Englisch gehalten sind. Einige lustige Antworten würden in deutscher Sprache auch gar nicht funktionieren. Die einzelnen Anfragen kann man einfach per Tastatur oder auch per Sprachsteuerung eingeben und erhält dann umgehend die Antworten des Assistenten.

Die 37 besten Easteregg-Anfragen

  • What is love?
  • What is the first rule of Fight Club?
  • Why is 6 afraid of 7?
  • Hodor
  • Do you Yahoo?
  • Do you like the iPhone?
  • Use the force
  • May the force be with you
  • What goes up but never comes down?
  • Do you know the muffin man?
  • Where in the world is Carmen Sandiego
  • Why did the chicken cross the road?
  • Who let the dogs out?



  • Open the pod bay door
  • How much wood would a woodchuck chuck if a woodchuck could chuck wood?
  • How many roads must a man walk down?
  • What is your favorite dessert?
  • Do you like to exercise?
  • Where is waldo?
  • Make me a sandwich
  • Who’s on first?
  • Aren’t you a little short for a Storm Trooper?
  • You want the truth?
  • Is your name Hal?
  • What is the airspeed velocity of an unladen swallow?
  • To be or not to be?
  • Mirror mirror on the wall, who’s the fairest of them all?
  • What do you mean, I’m funny?
  • Why is a raven like a writing desk?
  • Wherefore art thou Romeo?
  • How can the net amount of entropy of the universe be massively decreased?
  • What would you do for a Klondike bar?
  • How many licks does it take to get to the center of a Tootsie-Pop?
  • Do you know the way to San Jose?
  • What’s in a name?
  • Show me the money
  • I am your father

Und das ganze noch einmal per Video:



In dem Video seht ihr sowohl die Anfragen als auch die meist sehr kuriosen oder unerwarteten Antworten. Da der Assistant wie bereits gesagt nur im Messenger lebt und so einige Fesseln angelegt bekommen hat, sind die Eastereggs nicht ganz so umfangreich wie in der Websuche. Schon bald wird dieser aber exklusiv auf den Pixel-Smartphones losgelassen und kann in einem größeren Umfang genutzt werden.

Erst vor wenigen Tagen haben wir zwei Workarounds gezeigt, wie man den Assistant auch ohne Pixel-Smartphone auf einem Nougat-Smartphone und sogar einem Marshmallow-Smartphone aktivieren kann. In beiden Fällen läuft der Assistant aber nicht ganz stabil und Google könnte diesen jederzeit per Update wieder für andere Geräte sperren.

Kennt ihr noch weitere Eastereggs?

[Stereopoly]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.