360 Grad-Ansicht: Google veröffentlicht gemeinsam mit Queen die ‚Bohemian Rhapsody Experience‘

google 

Immer wieder einmal arbeiten Googles Entwickler mit Künstlern zusammen um die Möglichkeiten von Web-Technologien zu zeigen oder die eigenen Produkte zu promoten. Jetzt hat man in Zusammenarbeit mit der Band Queen die Bohemian Rhapsody Experience veröffentlicht, die den weltbekannten Song mal auf eine völlig neue Art präsentiert. Mit dem Cardboard kann man sich direkt hinein versetzen und die Show in 360 Grad erleben.


Schon damals waren Queen-Videos oftmals aufwendig produziert, und jetzt setzt die bis heute aktive Band dies mit einem in Zusammenarbeit mit Google produzierten Video fort. Das Video ist zum Song „Bohemian Rhapsody“ produziert und es handelt sich zu großen Teilen um eine Animation, die komplett in einer 360 Grad-Ansicht dargestellt wird. Mit einem Viewer wie dem Cardboard kann man sich dieses Video dann mithilfe der dazu passenden App ansehen.

queen-bohemian-rhapsody

Folgendes Video zeigt einige Auszüge aus dem Video, das wirklich sehr beeindruckend produziert worden ist. Neben einigen interaktiven Elementen in der 360 Grad Ansicht gibt es auch den sogenannten „Spatial Sound“, bei dem die Sounds aus allen Richtungen kommen und sich dieser auch beim Drehen der Ansicht ändert. Wer keinen Viewer hat, kann sich die Animation übrigens auch direkt in Form eines YouTube 360-Grad-Videos auf dem Smartphone ansehen.

» Bohemian Rhapsody Experience



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *