Gekommen um zu bleiben: Google+ ist ab sofort ein „Core Product“ in den Google Apps for Work

+ 

Schon seit langer Zeit kursiert immer wieder mal das Gerücht, dass Google das eigene Netzwerk Google+ einstellen und das Thema „Social Network“ in Zukunft mit anderen Produkten und Strategien bedienen wird. In den letzten Monaten haben sich diese Gerüchte zwar wieder beruhigt, aber dennoch bleiben diese natürlich im Hinterkopf. Doch jetzt setzt Google ein sehr deutliches Zeichen, dass das Netzwerk noch eine lange Zukunft haben wird: Es ist ab sofort ein Kernservice von Google for Work.


Mit Google for Work, das schon bald in Google Cloud umbenannt wird, bietet Google einen Großteil der bekannten Apps auch für Business-Kunden an. Dabei handelt es sich großteils um die bekannte Privatanwender-Version mit einem speziellen Fokus auf die Ansprüche in Unternehmen, einem Unternehmens-eigenen Netzwerk und einer Garantie auf ständige Verfügbarkeit. Nun gehört auch Google+ zur erlesenen Reihe dieser Angebote.

meet the new google plus

Mit sofortiger Wirkung gehört Google+ zu den „Core Services“ des Angebots und enthält damit ebenso eine Garantie für ständige Verfügbarkeit und wird ein grundlegender Service zur Kommunikation innerhalb von Unternehmen. Schon in der Vergangenheit war Google+ als „weitere Service“ enthalten, der allen administrierten Nutzern zur Verfügung gestellt werden konnte, aber erst jetzt steigt es zu den Kern-Angeboten auf, für die es die erweiterte Garantie gibt und die dann für alle Nutzer zur Verfügung steht.

Möglicherweise wird dadurch auch das Interesse an Google+ wieder steigen, denn wenn die Menschen das Produkt im Unternehmen nutzen, könnte es auch im privaten Bereich wieder eine größere Bedeutung bekommen. Mit dem Upgrade geht nun auch endgültig die Möglichkeit verloren, auf die Classic-Variante von Google+ zurück zu wechseln.

» Ankündigung im Google Apps-Blog

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *